Dax, Deutschland

Frankfurt / Main - Der Dax hat am Montag zunächst an seine jüngste Stärke angeknüpft.

15.08.2022 - 09:51:29

Börse in Frankfurt - Dax rückt leicht vor. Der deutsche Leitindex rückte in den ersten Minuten nach dem Xetra-Start um 0,40 Prozent auf 13.850,50 Punkte vor. Die runde 14.000er-Marke, die letztmals vor zwei Monaten zu Buche stand, rückt näher.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte um 0,37 Prozent auf 28.009,59 Zähler zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,4 Prozent.

Zuletzt hatten Anzeichen einer nachlassenden US-Inflation den Börsen nach oben verholfen und diese Tendenz riss am vergangenen Freitag auch im New Yorker Handel nicht ab - mit einem anhaltend guten Lauf vor allem der Technologiewerte.

Während in den USA auch bei etwas geringerem Inflationsdruck die Zinsen zunächst wohl weiter erhöht werden und es - wie in der Eurozone - vor allem darum geht, wie groß der nächste Zinsschritt ausfallen wird, geht China den Weg der geldpolitischen Lockerung. Um der schwächelnden Wirtschaft zu helfen, senkte Chinas Zentralbank am Montag überraschend erstmals seit Januar den Zinssatz für einjährige Refinanzierungsgeschäfte mit den Banken. Jüngste Wirtschaftsdaten aus China fielen schwach aus.

@ dpa.de