Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat am Montag wieder einen kleinen Dämpfer erhalten.

16.04.2018 - 17:51:25

Börse in Frankfurt - Dax mit leichten Verlusten. Nach freundlichem Start am Morgen schloss der deutsche Leitindex 0,41 Prozent tiefer bei 12.391,41 Punkten.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax fiel um 0,36 Prozent auf 25.538,27 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,48 Prozent auf 2607,62 Punkte ein.

Der Syrien-Konflikt zwischen den USA und Russland schwelt weiter, auch wenn er nicht weiter eskalierte. Zudem warf US-Präsident Donald Trump Russland und China vor, ihre Währungen abzuwerten, während die USA weiter ihre Zinsen erhöhten. Das brachte den Dollar unter Druck und ließ im Gegenzug den Euro steigen. Ein starker Euro jedoch kann die Wachstumsdynamik gefährden und daher Aktien exportorientierter Unternehmen belasten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Am Morgen fiel der richtungweisende Euro-Bund-Future geringfügig um 0,02 Prozent auf 163,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,33 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Freitag nur wenig bewegt. (Sonstige, 20.07.2018 - 08:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger halten sich weiter zurück FRANKFURT - Der Dax als Leitindex der Eurozone wird ebenfalls etwas tiefer erwartet. (Boerse, 20.07.2018 - 08:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt Aurubis auf 'Hold' und Ziel auf 70 Euro FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie der Kupferhütte Aurubis von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 65 auf 70 Euro angehoben. (Boerse, 20.07.2018 - 08:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt RWE auf 'Overweight' und Ziel auf 26 Euro. Bei dem Energiekonzern spiegelten sich besser werdende Aussichten noch nicht im Aktienkurs wider, schrieb Analyst Nicholas Ashworth in einer am Freitag vorliegenden Studie. Aufwärtspotenzial komme zum Beispiel von einer steigenden Profitabilität bei der Stromerzeugung. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat RWE von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 22 auf 26 Euro angehoben. (Boerse, 20.07.2018 - 07:59) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax im Rückwärtsgang FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 20.07.2018 - 07:30) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax weiter im Rückwärtsgang - Abwarten vor Unternehmensberichten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 650 Punkte, also 0,29 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Vortag, als er ebenfalls schon Federn gelassen hatte. Im Wochenverlauf steuert er aber immer noch auf einen Zugewinn von etwa 1 Prozent zu. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Freitag weiter von seinem im Wochenverlauf erreichten Hoch seit einem Monat zurückkommen. (Boerse, 20.07.2018 - 07:27) weiterlesen...