Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat am Montag erstmals wieder seit fast eineinhalb Jahren die Marke von 13.000 Punkten übersprungen.

04.11.2019 - 09:32:23

Börse in Frankfurt - Zollstreit-Hoffnungen treiben Dax über 13.000 Punkte

Vor allem die Aussagen der beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China über den bevorstehenden Abschluss eines Teilabkommens im Handelsstreit ermutigten die Anleger. Zudem könnten laut dem US-Handelsminister Strafzölle auf Autoimporte aus Europa und Asien vermieden werden.

Im frühen Handel gewann der deutsche Leitindex 0,80 Prozent auf 13.065,11 Punkte und stand damit so hoch wie zuletzt im Juni 2018. Für den MDax, den Index für mittelgroße Unternehmen, ging es zum Wochenstart um 0,78 Prozent auf 26.754,36 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,37 Prozent auf 3637,00 Zähler vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Optimimus im Handelsstreit treibt an. Neue Hoffnung im US-chinesischen Handelsstreit stützte zu Wochenschluss im frühen New Yorker Handel die Kurse und sorgte auch hierzulande dafür, dass es der Markt klar ins Plus schaffte. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag im Schlepptau einer fortgesetzten Rekordrally an der Wall Street Gewinne verbucht. (Boerse, 15.11.2019 - 18:26) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax verteidigt hohes Niveau. Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit stützten den deutschen Leitindex. Frankfurt/Main - Der Dax hat am Freitag weitere Gewinne verbucht. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 18:18) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Niveau - Sechste Woche im Plus. Unterstützung kam von positiven Signalen im US-chinesischen Handelsstreit, die aber für einen Angriff auf das vor wenigen Tagen erreichte Jahreshoch bei 13 308 Punkten nicht ausreichten. Vorsichtig optimistisch sei die Stimmung der Investoren, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag auf hohem Niveau weitere Gewinne verbucht. (Boerse, 15.11.2019 - 18:08) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,07 Prozent auf 170,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,34 Prozent. Gegen den allgemeinen Markttrend entwickelten sich italienische Anleihen, deren Kurse kräftig zulegten. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag die starken Kursgewinne der vergangenen Handelstage vorerst gestoppt. (Sonstige, 15.11.2019 - 17:49) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Für Fortsetzung der Rally fehlen die Argumente. Die Anfang Oktober gestartete Kursrally geriet zuletzt ins Stocken - ein nachhaltiger Sprung über die Marke von 13 300 Punkte blieb im Dax bislang aus. Selbst die erhofften positiven Signale aus den Verhandlungen des US-chinesischen Handelskonflikts reichten nur noch für schnell wieder verpuffte Kursgewinne. FRANKFURT - Zurückhaltung dürfte auch in der neuen Woche oberste Prämisse der Anleger am deutschen Aktienmarkt sein. (Boerse, 15.11.2019 - 15:22) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Aktienindex Dax stabil auf hohem Niveau. Positive Signale im Handelsstreit zwischen den USA und China halfen dem Aktienindex. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich auf hohem Niveau stabil gezeigt. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 15:10) weiterlesen...