Dax, Mdax

Frankfurt / Main - Der Dax hat am Montag einen Erholungsversuch gestartet.

10.09.2018 - 18:15:25

Börse in Frankfurt - Dax kämpft mit Marke von 12.000 Punkten. Der Leitindex pendelte zum Wochenstart um die viel beachtete Marke von 12.000 Punkten, unter die er in der Vorwoche erstmals seit April gefallen war.

Nach einem recht nachrichtenarmen Handelstag stand das wichtigste deutsche Börsenbarometer zum Handelsschluss bei 11.986,34 Punkten, das war ein Plus von 0,22 Prozent.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax legte am Montag um 0,61 Prozent auf 26.339,55 Punkte zu. Der Technologiewerte-Index TecDax konnte hingegen seinen Tagesgewinn nicht halten, er schloss mit einem Abschlag von 0,11 Prozent auf 2908,99 Zähler.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Verluste im Dax nach Achterbahnfahrt. Nach herben Einbußen in der ersten Börsenstunde waren die Kurse zunächst immer weiter geklettert. Frankfurt/Main - Am Ende einer wahren Achterbahnfahrt ist der Dax am Mittwoch mit Verlusten aus dem Handel gegangen. (Wirtschaft, 14.11.2018 - 18:07) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax dreht ins Plus - Ölpreise und Wall Street stützen Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Mittwoch dank positiver Impulse von der Wall Street berappelt und ist bis zum Nachmittag ins Plus gedreht. (Wirtschaft, 14.11.2018 - 15:54) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax berappelt sich im Verlauf ein wenig. Ein wenig Rückenwind kam von den Ölpreisen, die nach dem zuletzt rasanten Verfall einen Stabilisierungsversuch starteten. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch seine zwischenzeitlichen Verluste verringert. (Wirtschaft, 14.11.2018 - 12:03) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Italien-Sorgen und Ölpreis belasten Dax. Zudem belastet der Ölpreisverfall, der Zweifel am Zustand der Weltkonjunktur nährt. Frankfurt/Main - Der verschärfte Haushaltsstreit zwischen Italien und der Europäischen Union hat dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch einen Dämpfer verpasst. (Wirtschaft, 14.11.2018 - 10:20) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Italien-Sorgen und Ölpreis machen Dax zu schaffen Frankfurt/Main - Die Verschärfung des Haushaltsstreits zwischen Italien und der Europäischen Union hat dem deutschen Aktienmarkt nach seiner Vortageserholung heute wieder einen Dämpfer verpasst. (Wirtschaft, 14.11.2018 - 09:35) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Deutscher Aktienmarkt schüttelt schwachen Wochenauftakt ab. Ein Schlussspurt brachte den Dax gegen Handelsende mit 11.495,69 Punkten bis fast an die Marke von 11.500 Zählern heran. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich von seinem schwachen Wochenauftakt erholt. (Wirtschaft, 13.11.2018 - 18:34) weiterlesen...