Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat am Freitag im frühen Handel einen Großteil seiner Vortagesgewinne wieder abgegeben.

24.09.2021 - 09:39:28

Börse in Frankfurt - Dax startet mit Minus. Mit einem Minus von zuletzt 0,48 Prozent auf 15.569,52 Punkte steuert der Leitindex auf Wochensicht derzeit aber noch auf ein Plus von einem guten halben Prozent zu.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte verlor am Freitagmorgen 0,26 Prozent auf 35.390,57 Zähler. Der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50, verbuchte einen Abschlag von 0,6 Prozent. Am Vormittag steht hierzulande die Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimas an, was für weitere Bewegung am Markt sorgen könnte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Dic Asset auf 23,65 Euro - 'Buy'. Analyst Philipp Kaiser überarbeitete in einer am Dienstag vorliegenden Studie seine Schätzungen für den Gewerbeimmobilienspezialisten. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat das Kursziel für Dic Asset von 22,00 auf 23,65 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 19.10.2021 - 10:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Ziel für DWS auf 44 Euro - 'Overweight'. Die laufenden behördlichen Untersuchungen im Zusammenhang mit nachhaltigen Finanzanlagen dürften sich auf die Nachfrage nach einigen Produkten negativ auswirken, schrieb Analyst Michael Sanderson in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er kürzte daher seine Schätzungen für die Zuflüsse für die Fondstochter der Deutschen Bank und hob seine Prognosen für die Kosten. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für DWS von 45 auf 44 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 19.10.2021 - 10:47) weiterlesen...

Aktienmarkt in Frankfurt - Dax tritt auf der Stelle Frankfurt/Main - Nach dem Rückschlag zu Wochenbeginn hat sich der Dax am Dienstag etwas stabilisiert: Gut eine Stunde nach dem Handelsstart notierte der deutsche Leitindex 0,02 Prozent im Minus bei 15.471,96 Punkten. (Wirtschaft, 19.10.2021 - 10:33) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kaum verändert - 'Konsolidierung geht weiter'. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,05 Prozent auf 4153,58 Zähler vor. FRANKFURT - Nach dem Rückschlag zu Wochenbeginn hat sich der Dax der mittelgroßen Börsenunternehmen stieg um 0,08 Prozent auf 34 418,53 Punkte. (Boerse, 19.10.2021 - 10:23) weiterlesen...

Aktienmarkt in Frankfurt - Dax kaum verändert. Wenige Minuten nach Handelsbeginn notierte der deutsche Leitindex 0,03 Prozent im Minus bei 15.470,18 Punkten. Frankfurt/Main - Der Aktienindex Dax ist am Dienstag nahezu unverändert in den Handel gestartet. (Wirtschaft, 19.10.2021 - 09:52) weiterlesen...

AKTIEN-FLASH: Keine positive Wende bei Teamviewer. Am Dienstag rutschten sie auf ein Rekordtief mit 13,225 Euro und kosteten zuletzt mit 13,43 Euro noch zweieinhalb Prozent weniger als am Vortag. Die Berenberg Bank sowie Exane BNP Paribas kassierten ihre positiven Einschätzungen und votieren nun mit "Hold" beziehungsweise "Neutral". FRANKFURT - Die Aktien von Teamviewer kommen aus dem Keller derzeit nicht heraus. (Boerse, 19.10.2021 - 09:48) weiterlesen...