Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, MDax

Frankfurt / Main - Der Aktienmarkt stand am Dienstag wieder unter dem Zeichen politischer Unsicherheit.

08.10.2019 - 17:56:24

Börse in Frankfurt - Dax wieder unter 12 000 Punkte - Neue Brexit-Sorgen. Nach zwei Gewinntagen in Folge drehte der Leitindex Dax ins Minus und schloss mit einem Abschlag von 1,05 Prozent bei 11.970,20 Punkten.

Der MDax für mittelgroße Werte gab zum Börsenschluss noch stärker um 1,72 Prozent auf 25.175,42 Zähler nach, nachdem er die vergangenen zwei Handelstage mit einem Plus beendet hatte. Dabei wurde er vor allem von den Aktien von Qiagen und Uniper nach unten gezogen. Neben dem Handelsstreit zwischen China und den USA trübte vornehmlich das Thema Brexit die Laune der Anleger.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax schließt fast unverändert Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach einem freundlichen Wochenstart am Dienstag lethargisch präsentiert. (Wirtschaft, 22.10.2019 - 18:06) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax gibt Auftaktgewinne ab. Die Frage an den Märkten ist, ob die Themen Brexit und Handelskonflikt mehr Gründe zur Hoffnung oder zur Sorge geben. Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat der Dax seine Auftaktgewinne wieder abgegeben. (Wirtschaft, 22.10.2019 - 10:16) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax wieder auf dem Weg in Richtung 12.800 Punkte Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt ist der Dax weiter gestiegen und befindet sich wieder auf dem Weg in Richtung 12.800 Punkte. (Wirtschaft, 22.10.2019 - 09:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax legt zu - Hoffnung auf Brexit-Deal Frankfurt/Main - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End beim Brexit und im Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu. (Wirtschaft, 21.10.2019 - 17:54) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anleger hoffen weiter auf Brexit-Deal und Handelsstreit-Ende Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt ist die Hoffnung der Anleger mit Blick auf den Brexit und ein US-chinesisches Handelsabkommen größer als die Sorgen vor einem Scheitern. (Wirtschaft, 21.10.2019 - 15:01) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anleger hoffen weiter auf raschen Brexit-Deal Frankfurt/Main - Der Brexit und ein Handelsabkommen zwischen den USA und China sorgen weiter für ein Auf und Ab an den Aktienmärkten. (Wirtschaft, 21.10.2019 - 09:19) weiterlesen...