Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Das günstige monetäre Umfeld sowie robuste Konjunkturdaten haben den Dax heute weiter angetrieben.

23.07.2021 - 12:31:25

Börse in Frankfurt - Stimmungsdaten treiben den Dax weiter an

Der deutsche Leitindex stieg bis zum Mittag um 0,79 Prozent auf 15.636,48 Punkte und steuert damit auf den vierten Gewinntag in Folge zu. Auf Wochensicht deutet sich trotz des Kursrutsches am Montag ein Wochenplus von 0,6 Prozent an.

Der MDax erklomm heute ein Rekordhoch und gewann zuletzt 0,98 Prozent auf 35.183,70 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,9 Prozent zu.

Gestern hatte die Europäischen Zentralbank ihren expansiven Kurs mit Zinsen auf Rekordtief und milliardenschweren Anleihekäufen bekräftigt. Die Sorgen der Anleger mit Blick auf die rasante Ausbreitung der Deltavariante des Coronavirus hingegen rückten etwas weiter in den Hintergrund.

Heute sorgten frische Konjunkturdaten für neuen Schwung. So überraschten die von IHS Markit erhobenen Einkaufsmanagerindizes für das Verarbeitende Gewerbe und für den Dienstleistungssektor hierzulande positiv.

Im Dax und auch europaweit waren Aktien aus der konjunktursensiblen Automobilbranche zum Wochenschluss besonders stark gefragt. Hierzulande zogen Daimler und Continental um jeweils mehr als vier Prozent an.

Die Anleger reagierten erfreut auf die Halbjahreszahlen des Zulieferers Valeo. Die Anteilsscheine von Valeo zogen an der Spitze des französischen Leitindex Cac 40 um gut acht Prozent an.

Im MDax machten die Papiere der Shop Apotheke anfängliche Verluste von fast 13 Prozent zwischenzeitlich fast komplett wett und notierten zuletzt nur noch leicht im Minus. Die Online-Apotheke hatte am Vortag die Erwartungen an Umsatzwachstum und operative Marge gedämpft.

Vor allem die gekappten Gewinnaussichten seien überraschend und würden Fragen aufwerfen, schrieb ein Experte. Bereits mit den schwachen vorläufigen Zahlen zum zweiten Quartal vor zwei Wochen hatte Shop Apotheke von Engpässen in der Logistik berichtet und gewarnt, dass eine mögliche Prognoseänderung an der Entwicklung der kommenden Wochen hänge.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax dämmt Gewinne ein - Stimmung kühlt sich etwas ab Frankfurt/Main - Die Gewinne am deutschen Aktienmarkt sind am Montag im Handelsverlauf etwas abgeschmolzen. (Wirtschaft, 27.09.2021 - 15:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Stimmung kühlt sich etwas ab - Dax dämmt Gewinne ein. Mit dem Ausgang der Bundestagswahl sei zwar das größte Schreckgespenst der Investoren eines Linksrucks in Deutschland vertrieben, hieß es am Markt. Doch die Anleger stellten sich nunmehr auf längere Koalitionsverhandlungen ein. In den kommenden Tagen sei mit stärkeren Kursschwankungen zu rechnen, schrieb Analyst Timo Emden von Emden Research. Er sieht auch die Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande als weiter schwelenden Belastungsfaktor für die Märkte. FRANKFURT - Die Gewinne am deutschen Aktienmarkt sind am Montag im Handelsverlauf etwas abgeschmolzen. (Boerse, 27.09.2021 - 15:17) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste nach Bundestagswahl. Bis zum Montagmittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,15 Prozent auf 169,96 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,21 Prozent. Sie erreichte so den höchsten Stand seit Anfang Juli. FRANKFURT - Nach der Bundestagswahl sind die Kurse deutsche Bundesanleihen unter Druck geraten. (Sonstige, 27.09.2021 - 12:46) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Vonovia nach Wahl im Rally-Modus - Immobilien allgemein fest. Börsianern zufolge wurden die Investoren vor allem bei Wohnimmobilien-Aktien zum Zugreifen ermutigt, weil eine rot-rot-grüne Koalition auf Bundesebene vom Tisch ist. Allen voran rückten die Aktien von Vonovia an der Dax -Spitze um 4,1 Prozent vor, während LEG und Aroundtown im MDax um bis zu 2,9 Prozent stiegen. Die beiden Indizes lagen zuletzt jeweils 0,7 Prozent im Plus. FRANKFURT - Das Ergebnis der Bundestagswahl hat die Anleger am Montag in Immobilienwerte getrieben. (Boerse, 27.09.2021 - 12:34) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax behauptet Gewinne - Sorge vor Hängepartie nach Wahl. Der Dax stand am Montagmittag mit 0,59 Prozent im Plus bei 15.623,59 Zählern. Frankfurt/Main - Zum Wochenstart hat sich der deutsche Aktienmarkt in der Gewinnzone behauptet. (Wirtschaft, 27.09.2021 - 12:33) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax behauptet Gewinne - Sorge vor Hängepartie nach Wahl. Der Dax stand am Montagmittag mit 0,59 Prozent im Plus bei 15 623,59 Zählern. Mit dem Wahlsieg der SPD bei der Bundestagswahl steht zwar noch längst keine Regierungskoalition fest, doch das größte Schreckgespenst der Investoren eines Linksrucks in Deutschland ist vertrieben. Das zumindest beruhigt laut Beobachtern die Gemüter. FRANKFURT - Zum Wochenstart hat der deutsche Aktienmarkt sich in der Gewinnzone behauptet. (Boerse, 27.09.2021 - 12:24) weiterlesen...