Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Das Auf und Ab an den Aktienmärkten hat sich am Donnerstag fortgesetzt.

12.07.2018 - 17:54:06

Börse in Frankfurt - Dax legt wieder zu. Der Dax, den der Handelskonflikt zwischen den USA und China am Vortag noch stark unter Druck gesetzt hatte, erholte sich um 0,61 Prozent auf 12 492,97 Punkte.

Für ein wenig Beruhigung an den Finanzmärkten sorgte der Nato-Gipfel in Brüssel. Dort hatte US-Präsident Donald Trump zugesichert, weiter zum Verteidigungsbündnis zu stehen. Gleichzeitig stellte Kanzlerin Angela Merkel höhere Ausgaben für die Verteidigung in Aussicht.

Der MDax rückte am Donnerstag um 0,68 Prozent auf 26 317,15 Punkte vor. Der Technologiewerte-Index TecDax legte sogar angetrieben von einem neuen Rekordhoch des US-Technologieindex Nasdaq 100 um 1,17 Prozent auf 2826,98 Punkte zu.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für HeidelbergCement auf 80 Euro - 'Buy'. Nach der Vorlage der Quartalsberichte von HeidelbergCement und LafargeHolcim habe er seine Schätzungen für beide Baustoffkonzerne gekappt, schrieb Analyst Patrick Creuset in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank Goldman Sachs hat das Kursziel für HeidelbergCement nach Zahlen von 93 auf 80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 12.11.2018 - 21:45) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 12.11.2018 NordLB hebt Lanxess auf 'Kaufen' - Ziel runter auf 62 Euro (Boerse, 12.11.2018 - 21:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 12.11.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.11.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 12.11.2018 - 20:42) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Schwache Techwerte verderben dem Dax den Wochenauftakt. Kräftige Einbußen an den New Yorker Börsen sorgten am Nachmittag für zusätzlichen Abgabedruck. Frankfurt/Main - Ein sehr schwacher Technologiesektor mit hohen Kursverlusten bei Infineon und SAP hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenauftakt verhagelt. (Wirtschaft, 12.11.2018 - 18:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Sehr schwache Techwerte verderben den Wochenauftakt. Kräftige Einbußen an den New Yorker Börsen sorgten am Nachmittag für zusätzlichen Abgabedruck. FRANKFURT - Ein sehr schwacher Technologiesektor mit hohen Kursverlusten bei Infineon und SAP hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenauftakt verhagelt. (Boerse, 12.11.2018 - 18:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.11.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.11.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 12.11.2018 - 18:06) weiterlesen...