Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Angesichts des Konflikts zwischen den USA und dem Iran ist der Dax zum Wochenbeginn in Richtung der Marke von 13.000 Punkten gefallen.

06.01.2020 - 09:39:24

Börse in Frankfurt - Dax startet im Minus - Anleger wegen Iran-Krise vorsichtig

Der deutsche Leitindex sank in den Anfangsminuten um 1,07 Prozent auf 13.077,31 Punkte. Der MDax gab um 1,02 Prozent auf 28.161,45 Punkte nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx fiel um 0,8 Prozent.

Nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani in Bagdad hat das Parlament im Irak überraschend für einen Abzug der rund 5000 im Land stationierten US-Soldaten gestimmt.

Wenige Stunden zuvor hatte US-Präsident Donald Trump seine Drohungen an die Führung im Iran nochmals massiv verschärft und vor Racheakten für die Tötung Soleimanis gewarnt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Axel Springer plant Rückzug von der Börse. Für dieses sogenannte Delisting werde ein Antrag bei der Frankfurter Wertpapierbörse gestellt, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Der US-Investor KKR werde den Aktionären gemäß einer mit Axel Springer abgeschlossenen Vereinbarung 63 Euro je Aktie anbieten. Der Rückzug von der Börse setze ein vorheriges öffentliches Delisting-Erwerbsangebot voraus, so dass die Aktionäre ihre Aktien vor der Einstellung der Börsennotierung noch veräußern können, hieß es dazu in der Mitteilung. BERLIN - Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. (Boerse, 23.01.2020 - 23:45) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.01.2020 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.01.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 23.01.2020 - 21:08) weiterlesen...

Dax schließt im Minus - Sorgen um Folgen von Coronavirus. Der Dax knüpfte mit einem Abschlag von 0,94 Prozent auf 13 388,42 Punkte an seine Schwäche vom Vortag an. Aus Sicht von Börsianern befindet sich der Dax seit seinem am Mittwochmorgen erreichten Rekordhoch auf einem Konsolidierungskurs. Anleger sorgen sich um die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus für das Wachstum in China und damit auch in anderen Teilen der Welt. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind weiter in die Defensive gegangen. (Politik, 23.01.2020 - 19:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax schließt im Zuge der Virusangst mit einem Minus. Der Dax knüpfte mit einem Abschlag von 0,94 Prozent auf 13.388,42 Punkte an seine Schwäche vom Vortag an. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Donnerstag weiter in die Defensive gegangen. (Wirtschaft, 23.01.2020 - 18:20) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.01.2020 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.01.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 23.01.2020 - 18:18) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax konsolidiert im Zuge der Virusangst. Der Dax ging es im Schlepptau des großen Indexbruders um fast 1 Prozent auf 28 480,53 Zähler bergab. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Donnerstag weiter in die Defensive gegangen. (Boerse, 23.01.2020 - 18:05) weiterlesen...