DAX, MDAX

Frankfurt / Main - Am letzten Handelstag einer ansonsten düsteren Börsenwoche hat die Talfahrt am deutschen Aktienmarkt eine Pause eingelegt.

12.10.2018 - 09:36:24

Börse in Frankfurt - Dax startet Erholungsversuch. Der Dax erholte sich im frühen Handel um 1,24 Prozent auf 11 682,16 Zähler. Für diese Woche zeichnet sich für den Dax aber noch immer ein Minus von 3,5 Prozent ab.

Aktienstratege Manfred Bucher von der BayernLB rechnet mit einer Erholung der Kurse in den kommenden Wochen. Die Börsen hätten zuletzt ein schwächeres globales Umfeld eingepreist, während die Konjunktur in den USA jedoch weiter robust sei. Zudem dürften die Zinserhöhungen in den USA moderat ausfallen. Sorgen um steigende US-Zinsen hatten die Aktienmärkte zuletzt belastet.

In Asien schlossen die Börsen zudem mit Kursgewinnen, die vor allem in China kräftig ausfielen. Trotz des Handelskrieges mit den USA hat sich der Außenhandel Chinas im September entgegen den Prognosen belebt.

Der Index der mittelgroßen Werte, der MDax, rückte am Freitagmorgen um 1,24 Prozent auf 24 082,16 Punkte vor. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone stieg um 1,08 Prozent auf 3243,86 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.10.2018 - 21:04) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.10.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.10.2018 - 18:12) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser. Beeinträchtigt durch die nächste Gewinnwarnung - in diesem Fall von Daimler - ging es für den deutschen Leitindex am Ende um 0,31 Prozent auf 11.553,83 Punkte bergab. Zuvor hatte er mehrfach das Vorzeichen gewechselt. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Freitag kraftlos gezeigt. (Wirtschaft, 19.10.2018 - 17:59) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax vor neuer Stimmungsprobe - Berichtssaison macht Hoffnung. "Stillstand", titelte die Helaba in ihrer Wochenvorschau mit Blick auf die Aktienmärkte, aber auch mit Blick auf die politische Situation. "Nichts geht voran - weder in den Verhandlungen um den Brexit, noch um den italienischen Staatshaushalt", so Volkswirtin Claudia Windt. Ihrer Einschätzung nach dürften die hausgemachten politischen Probleme hierzulande auch die neue Woche prägen. FRANKFURT - Nach dem Kursrutsch auf den tiefsten Stand seit Anfang 2017 und einigen eher lethargischen Handelstagen droht der Dax auch in der neuen Woche in seinem Sumpf stecken zu bleiben. (Boerse, 19.10.2018 - 16:48) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.10.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.10.2018 - 13:14) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet - Schwaches China-Wachstum. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,13 Prozent tiefer auf 11 574 Punkte. Damit läge er im Wochenvergleich gerade noch ein knappes halbes Prozent im Plus - nach zwischenzeitlich fast drei Prozent. FRANKFURT - Nach dem erneuten Schwächeanfall der beiden Vortage dürfte sich der Dax am Freitag mit einer Stabilisierung zunächst schwer tun. (Boerse, 19.10.2018 - 07:24) weiterlesen...