Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, MDax

Frankfurt / Main - Am deutschen Aktienmarkt sind die Anleger am Donnerstag nervös geblieben.

30.09.2021 - 18:00:28

Börse in Frankfurt - Dax wegen Inflationssorgen mit Quartalsverlust. Wegen der anhaltenden Sorgen, dass den Märkten wegen einer anziehenden Inflation bald der Geldhahn enger gedreht werden könnte, ging der Dax 0,68 Prozent tiefer bei 15.260,69 Zählern aus dem Handel.

Der MDax mit den mittelgroßen Werten verlor 0,44 Prozent auf 34.369,69 Punkte.

Sorgen um eine anziehende Inflation bei gleichzeitig nachlassendem Konjunkturaufschwung treiben die Investoren schon seit Tagen um. Verschärft wurden die Bedenken nun durch neue Inflationsdaten. In Deutschland hatte die Teuerung im September angeheizt von hohen Energiepreisen erstmals seit knapp 28 Jahren wieder die Vier-Prozent-Marke überschritten. Damit sehen Marktbeobachter die Gefahr eines baldigen Gegensteuerns der Europäischen Zentralbank (EZB) bestätigt.

Dem Ruf als ohnehin schwacher Börsenmonat hat der September mit einem Dax-Monatsverlust von 3,6 Prozent alle Ehre gemacht. Damit verzeichnete der Leitindex auch das erste schwache Quartal seit dem coronabedingten Crash im Frühjahr 2020: 1,7 Prozent hat er in den drei zurückliegenden Monaten verloren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Aktienindex Dax weiter im Minus Frankfurt/Main - Die jüngste Kurs-Rally am deutschen Aktienmarkt hat am Donnerstag nach der Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) zunächst ein Ende gefunden. (Wirtschaft, 28.10.2021 - 15:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax etwas schwächer - Hohe Inflation bereitet Sorgen. Die hohe Inflation setzt die Notenbank unter Druck. Frankfurt/Main - Vor geldpolitischen Signalen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zurückgehalten. (Wirtschaft, 28.10.2021 - 11:45) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax stagniert - Inflation bereitet Sorgen. Die hohe Inflation setzt die Notenbank unter Druck. Frankfurt/Main - Vor geldpolitischen Signalen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zurückgehalten. (Wirtschaft, 28.10.2021 - 10:14) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax etwas schwächer - Inflation setzt EZB unter Druck. Die hohe Inflation setzt die Euro-Notenbank unter Druck. Frankfurt/Main - Vor geldpolitischen Äußerungen der Europäischen Zeantralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zurückgehalten. (Wirtschaft, 28.10.2021 - 09:28) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Gewinnmitnahmen - Dax schließt im Minus. Der Dax gab zum Handelsschluss um 0,33 Prozent auf 15.705,81 Zähler nach. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte verlor 0,27 Prozent auf 35.011,04 Punkte. Frankfurt/Main - Nach einem bislang positiven Wochenverlauf hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch eine Pause eingelegt. (Wirtschaft, 27.10.2021 - 18:22) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anleger nehmen nach zwei guten Börsentagen Gewinne mit. Der Dax gab zum Handelsschluss um 0,33 Prozent auf 15.705,81 Zähler nach. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte verlor 0,27 Prozent auf 35.011,04 Punkte. Frankfurt/Main - Nach einem bislang erfreulichen Wochenverlauf hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch eine Pause eingelegt. (Wirtschaft, 27.10.2021 - 17:55) weiterlesen...