Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Spanien, Italien

FRANKFURT - Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent.

21.01.2021 - 13:50:28

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent. Das entschied der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH: Airbus kassiert im Februar 92 Stornierungen - Auslieferungen ziehen an (Nachname des Airbus-Chefs im dritten Absatz ergänzt) (Boerse, 05.03.2021 - 19:28) weiterlesen...

GESAMT-ROUNDUP: Corona-Krise zerstört Fortschritte bei Gleichberechtigung. Die EU-Kommission legte am Freitag einen Bericht dazu vor. "In Europa und darüber hinaus hat die Pandemie die bestehenden Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern in fast allen Lebensbereichen verschärft und hart erkämpfte Fortschritte der vergangenen Jahre wieder zunichte gemacht", teilte die Brüsseler Behörde mit. Im Bundestag riefen Politikerinnen am Freitag über Fraktionsgrenzen hinweg dazu auf, Frauen nicht zu den Verliererinnen der Corona-Krise werden zu lassen. BERLIN/BRÜSSEL - Vor dem Internationalen Frauentag wächst die Sorge um verheerende Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gleichberechtigung von Frauen. (Wirtschaft, 05.03.2021 - 19:22) weiterlesen...

Impfstoff, Klima, Außenpolitik: Leyen will enge Kooperation mit Biden. Dies teilte von der Leyen am Freitagabend nach einem Telefonat mit Biden mit. "Die EU und die USA sind beide wichtige Impfstoffhersteller, und wir haben ein starkes Interesse zusammenzuarbeiten, damit globale Lieferketten gut funktionieren", erklärte von der Leyen. BRÜSSEL - EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat den USA eine enge Zusammenarbeit bei der Beschaffung von Corona-Impfstoffen angeboten und Präsident Joe Biden zum Weltgesundheitsgipfel im Mai nach Rom eingeladen. (Wirtschaft, 05.03.2021 - 19:22) weiterlesen...

Airbus kassiert im Februar 92 Stornierungen - Auslieferungen nehmen Fahrt auf. Zugleich holte der europäische Hersteller aber Aufträge über 11 neue Jets herein, wie er am Freitagabend in Toulouse mitteilte. Die Auslieferung neuer Maschinen nahm nach einem schwachen Jahresstart etwas an Fahrt auf. Nach 21 Jets im Januar lieferte das Unternehmen im abgelaufenen Monat 32 Verkehrsflugzeuge aus. TOULOUSE - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat im Februar Bestellungen über 92 Verkehrsflugzeuge verloren. (Boerse, 05.03.2021 - 18:05) weiterlesen...

Eurowings will auf britischen Markt für Ferienflüge. Ab Ende Mai werde man die Ferien-Insel Mallorca mit den britischen Flughäfen Birmingham und Manchester verbinden, kündigte das Unternehmen am Freitag in Köln an. Geplant sind jeweils zwei Verbindungen pro Woche. KÖLN - Die Lufthansa -Tochter Eurowings steigt in den britischen Reisemarkt ein. (Boerse, 05.03.2021 - 10:34) weiterlesen...

Großbritannien verteidigt Nordirland-Politik im Brexit-Streit. "Diese Maßnahmen sind rechtmäßig und stehen im Einklang mit einer schrittweisen und nach Treu und Glauben durchgeführten Umsetzung des Protokolls", schrieb Nordirland-Minister Brandon Lewis in einem Gastbeitrag für den "Telegraph" (Freitag). Es handele sich um "vorübergehende, operative Schritte". LONDON - Im Streit über Brexit-Regeln für Nordirland hat Großbritannien die Entscheidung verteidigt, Lebensmitteleinfuhren in die britische Provinz länger als vorgesehen nicht zu kontrollieren. (Wirtschaft, 05.03.2021 - 10:18) weiterlesen...