Finanzen, Helaba

Frankfurt am Main - - Querverweis: Der komplette Geschäftsbericht liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http: / / www.presseportal.de / dokumente abrufbar - - Konzernergebnis vor Steuern von 443 Mio.

21.03.2019 - 12:41:28

Helaba mit Geschäftsentwicklung und Ergebnis zufrieden. Euro auf Vorjahresniveau - Starke Neugeschäftsentwicklung im 2.

Frankfurt am Main -

- Querverweis: Der komplette Geschäftsbericht liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

- Konzernergebnis vor Steuern von 443 Mio. Euro auf Vorjahresniveau - Starke Neugeschäftsentwicklung im 2. Halbjahr - Risikolage aufgrund guter Portfolioqualität unverändert entspannt - Mit 14,9 Prozent sehr stabile CET 1-Quote - Verwaltungsaufwand insbesondere durch Kosten aus Regulatorik erneut gestiegen - Konzernergebnis vor Steuern 2019 auf Vorjahresniveau erwartet

Im Geschäftsjahr 2018 hat die Helaba ein IFRS-Konzernergebnis vor Steuern von 443 Mio. Euro erzielt. Das Konzernergebnis nach Steuern belief sich auf 278 Mio. Euro. Damit liegt das Ergebnis vor Steuern auf Vorjahresniveau von 447 Mio. Euro und nach Steuern leicht über dem 2017er Ergebnis von 256 Mio. Euro. So erreichte die Helaba in einem anspruchsvollen Marktumfeld ein zufriedenstellendes Ergebnis.

"Mit einem starken zweiten Halbjahr konnten wir erneut unter Beweis stellen, dass wir gut im Markt positioniert sind. Wir haben unser Geschäftsmodell 2018 mit verschiedenen Initiativen gezielt gestärkt, unter anderem mit dem Erwerb des Land-Transport-Portfolios der Deutschen Verkehrsbank und der Dexia Kommunalbank Deutschland. Darüber hinaus kommen wir mit unseren Digitalisierungsinitiativen gut voran - so stoßen unsere Kundenportale für unsere Firmen- und Immobilienkunden auf positive Resonanz und komuno, unsere digitale Plattform für Kommunalkredite, ist erfolgreich gestartet", betont Herbert Hans Grüntker, Vorsitzender des Vorstands der Helaba. Mit Blick auf das Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2018 fügt er hinzu: "Vor dem Hintergrund eines unverändert herausfordernden Wettbewerbsumfelds und der zahlreich angestoßenen Initiativen zur Stärkung unseres Geschäftsmodells sind wir insgesamt mit dem erreichten Ergebnis zufrieden."

OTS: Helaba newsroom: http://www.presseportal.de/nr/55060 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_55060.rss2 ISIN: DE000HLB0A20

Pressekontakt: Mike Peter Schweitzer Presse und Kommunikation

Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale MAIN TOWER Neue Mainzer Str. 52-58 60311 Frankfurt Tel.: 069/9132-2877 Fax: 069/9132-4335 e-mail: mikepeter.schweitzer@helaba.de Internet: www.helaba.de

@ presseportal.de