Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

B?rse aktuell

Evotec-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt.

12.08.2020 - 16:42:02

Evotec: Raus, raus, raus!. Der Grund daf?r ist der Absturz der Aktie um rund sechs Prozent. Dieser Abschlag l?sst die Preise jetzt auf 23,32 EUR purzeln.

Evotec-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt. Der Grund daf?r ist der Absturz der Aktie um rund sechs Prozent. Dieser Abschlag l?sst die Preise jetzt auf 23,32 EUR purzeln. Beginnt jetzt das gro?e Zittern der Bullen oder k?nnen sie morgen schon zur?ckschlagen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Evotec-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen k?nnen.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Evotec rutscht n?mlich mit m?chtig Geschwindigkeit auf eine wichtige charttechnische Unterst?tzung zu. Aus heutiger Sicht m?sste die Aktie nur rund neun Prozent zur?cksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Dieser f?r den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 21,41 EUR. Die Spannung ist also buchst?blich mit den H?nden greifbar.

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 23,28 EUR. Langfristige Aufw?rtstrends dominieren demnach das ?bergeordnete Geschehen. Im k?rzeren Zeitfenster sind Trends negativ, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Evotec kommt heute kr?ftig unter die R?der. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de