Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, National Geographic

Europäische Wahrzeichen aus außergewöhnlichen Blickwinkeln: National Geographic präsentiert Europa von oben ab 23. November

21.11.2019 - 13:01:41

Europäische Wahrzeichen aus außergewöhnlichen Blickwinkeln: National Geographic präsentiert Europa von oben ab 23. November. München - - Faszinierende Luftaufnahmen von Europa mithilfe moderner Drohnentechnik - Sechsteilige Dokumentarserie, die Deutschland, Niederlande, Italien, das Vereinigte Königreich, Spanien und Polen von oben beleuchtet - Deutsche TV-Premiere ab 23. November immer samstags um 21.50 Uhr auf ...

München -

- Faszinierende Luftaufnahmen von Europa mithilfe moderner Drohnentechnik - Sechsteilige Dokumentarserie, die Deutschland, Niederlande, Italien, das Vereinigte Königreich, Spanien und Polen von oben beleuchtet - Deutsche TV-Premiere ab 23. November immer samstags um 21.50 Uhr auf National Geographic

Mit rund 10 Millionen Quadratkilometern ist Europa - nach Australien - zwar der zweitkleinste Kontinent unseres Planeten, besitzt jedoch eine große kulturelle und architektonische Vielfalt. Mithilfe moderner Drohnen- und Kameratechnik begibt sich National Geographic auf eine Flugreise über Europa und zeigt dabei vielfältige Landschaften, extreme Wetterereignisse, schillernde Städte und eine beeindruckende Infrastruktur aus der Vogelperspektive National Geographic präsentiert die Deutschlandpremiere von "Europa von oben" ab 23. November immer samstags um 21.50 Uhr.

Über "Europa von oben"

In der neuen Dokumentarserie "Europa von oben" werden verschiedene europäische Länder aus der Vogelperspektive gezeigt, um die schönsten kulturellen und geografischen Wahrzeichen des Kontinents hervorzuheben. Bildgewaltige Zeitrafferaufnahmen ermöglichen es, die landschaftlichen Veränderungen, die die Jahreszeiten hervorbringen, auf eindrucksvolle Weise zu visualisieren. Die Zuschauer werden Zeuge, wie Tulpenfelder in den Niederlanden wie durch Zauberhand in prächtigen Farben erstrahlen oder Wasserfälle in den Dolomiten in Eis verwandelt werden. Ebenso werden menschgemachte Kontraste zwischen den Ländern beim Blick von oben besonders deutlich: Die Windmühlen von La Mancha unterscheiden sich beträchtlich von den niederländischen Varianten, riesige Schaufelradbagger zeigen, wie sehr Deutschland jahrzehntelange auf die Kohleverstromung angewiesen war, und die alten Kulturlandschaften Italiens weisen bis heute die Spuren der römischen Hochkultur auf, die von hier aus ihr Weltreich aufbaute. Ob gewaltige Schlösser in Polen, prunkvolle Kirchen in Spanien, Wolkenkratzer in Großbritannien oder das beeindruckende Volkswagenwerk in Wolfsburg - "Europa von oben" demonstriert in faszinierenden Bildern, wie Tradition, Technik und Natur unseren Kontinent im Verlaufe der Jahrhunderte geprägt haben.

Sendetermine:

- "Europa von oben" ab 23. November immer samstags um 21.50 Uhr als deutsche TV-Premiere auf National Geographic - Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung - Alle sechs Episoden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung auch über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, EntertainTV, Unitymedia Horizon sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar

Pressekontakt: Rosario Sicali PR & Kommunikation Fox Networks Group Germany Tel: +49 89 203049 121 rosario.sicali@fox.com

Bildanfragen: bildredaktion@fox.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/107804/4445994 National Geographic

@ presseportal.de