Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Volkswirtschaft

ERFURT - Nach den Osternferien sind Thüringens Schüler am Montag mit Schutzmaske in den Unterricht gestartet.

12.04.2021 - 11:00:31

Trotz Amtsgerichtsurteil: Maskenpflicht in Thüringer Schulen. Daran ändere auch ein Urteil des Amtsgerichts Weimar in einer Familiensache nichts, hatte das Thüringer Bildungsministerium am Sonntag in Erfurt mitgeteilt. Das Urteil, das in vielen Internetgruppen geteilt wurde, könnte "rechtliche Wirkung allein für die am Verfahren Beteiligten" haben. Es habe damit keine Auswirkungen auf die Infektionsschutzregeln an Thüringens Schulen insgesamt.

Das Urteil (Az.: 9 F 148/21), das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, betrifft zwei Kinder einer Familie, die eine staatliche Grund- und Regelschule in Weimar besuchen. Nach dem Beschluss des Amtsgerichts wird den "Leitungen und Lehrern" der beiden Schulen, die die Jungen besuchen, untersagt anzuordnen, "im Unterricht und auf dem Schulgelände Gesichtsmasken aller Art, insbesondere Mund-Nasen-Bedeckungen, sogenannte qualifizierte Masken (OP-Maske oder FFP2-Maske) oder andere, zu tragen".

Auch Mindestabstände sowie die Teilnahme an Corona-Schnelltests sollen danach nicht angeordnet werden dürfen. Offen blieb zunächst, warum sich ein Amts- und nicht wie sonst üblich ein Verwaltungsgericht mit einer Klage zu erlassenen Corona-Regeln beschäftigt hat.

Laut Ministerium erfolgte bisher keine ordnungsgemäße Bekanntgabe des Beschlusses durch das Gericht. Die Überprüfung von Infektionsschutzmaßnahmen oder Rechtsverordnungen der Landesregierung obliege den Verwaltungsgerichten. Ob die Entscheidung überhaupt rechtliche Wirkung entfalte, müsse "obergerichtlich überprüft werden". Diese Überprüfung werde das Bildungsministerium anstrengen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ifo: Wachsender Optimismus in der Industrie. Nahezu alle Branchen wollen ihre Produktion ausweiten, wie das Münchner Ifo-Institut am Freitag mitteilte. In der monatlichen Unternehmensumfrage der Ökonomen kletterte der Indikator im April auf 33,1 Punkte, nach 30,2 Punkten im März. MÜNCHEN - In der deutschen Industrie wachsen Zuversicht und Produktionspläne. (Wirtschaft, 07.05.2021 - 08:41) weiterlesen...

Sennheiser verkauft Kopfhörer-Division in die Schweiz. Sonova , ein führender Schweizer Anbieter von medizinischen Hörsystemen, will die Consumer Division von Sennheiser Electronic übernehmen, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Eine entsprechende Vereinbarung sei unterzeichnet worden. Wenn die Regulierungsbehörden keine Einwände erheben, soll das Geschäft im zweiten Halbjahr 2021 abgeschlossen werden. Der Kaufpreis betrage 200 Millionen Euro. Sennheiser sitzt in Wedemark bei Hannover, Sonova in Stäfa 25 Kilometer südöstlich von Zürich. STÄFA - Sennheiser-Kopfhörer sollen künftig unter Schweizer Regie hergestellt werden. (Boerse, 07.05.2021 - 08:40) weiterlesen...

WDH: Eurofighter-Auftrag beflügelt Hensoldt im ersten Quartal - Verlust sinkt (Falsches Wort im letzten Satz ausgetauscht) (Boerse, 07.05.2021 - 08:39) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,04 Prozent auf 170,43 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,22 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 07.05.2021 - 08:38) weiterlesen...

artec technologies AG steigert Umsatz in 2020 um rund 50 %: Lösungen für Sicherheitsbehörden bleiben auch 2021 Wachstumsmotor. artec technologies AG steigert Umsatz in 2020 um rund 50 %: Lösungen für Sicherheitsbehörden bleiben auch 2021 Wachstumsmotor artec technologies AG steigert Umsatz in 2020 um rund 50 %: Lösungen für Sicherheitsbehörden bleiben auch 2021 Wachstumsmotor (Boerse, 07.05.2021 - 08:33) weiterlesen...

EON IM FOKUS: Mit neuem Chef optimistisch in die Zukunft. In der kommenden Woche stellt er zum ersten Mal die Quartalsergebnisse vor. Experten rechnen mit einem soliden Jahresstart. Was bei Eon los ist, was die Analysten sagen und was die Aktie macht. ESSEN - Seit Anfang April hat der Essener Energiekonzern Eon einen neuen Chef. (Boerse, 07.05.2021 - 08:33) weiterlesen...