RSS-Beitrag

Eine neue Studie zum norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel sorgte soeben f?r ein heilloses Durcheinander, denn der Analyst von Morgan Stanley hat sich scheinbar in Widerspr?che verstrickt.

04.12.2021 - 12:37:52

Nel: Gute Wachstumsaussichten, aber Kursziel gesenkt??? Das passt doch nicht!. So stufte Arthur Sitbon den Hersteller von Elektrolyseuren von kaufen auf neutral herab und senkte gleichzeitig das Kursziel von 32 auf 22 Norwegische Kronen.

Eine neue Studie zum norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel sorgte soeben f?r ein heilloses Durcheinander, denn der Analyst von Morgan Stanley hat sich scheinbar in Widerspr?che verstrickt. So stufte Arthur Sitbon den Hersteller von Elektrolyseuren von kaufen auf neutral herab und senkte gleichzeitig das Kursziel von 32 auf 22 Norwegische Kronen. Das entspricht einem Zielbereich von etwa 2,15 Euro. Aber:

Eine weitere Aussage von Sitbon passt hier scheinbar nicht ins Bild, denn langfristig attestiert der Analyst Nel gute Wachstumsaussichten. Die Aufl?sung dieses Widerspruchs folgte auf dem Fu?e: Denn laut Sitbon orientiert sich der Markt momentan eher an kurzfristigen Gewinnsch?tzungen und nicht so sehr an der langfristigen Perspektive. Die Aktie selbst nahm diese Studie relativ teilnahmslos hin und verharrt unver?ndert oberhalb der neue Unterst?tzung von 1,70 Euro.?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nel ASA der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nel ASA-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de