Energie, Umfrage

Eine klare Mehrheit von 55 Prozent der Bundesbürger spricht sich laut einer Umfrage angesichts der Energiekrise für einen Weiterbetrieb der verbliebenen drei Atomkraftwerke auch nach dem April 2023 aus.

21.10.2022 - 08:56:58

Umfrage: Mehrheit will Atomkraftwerke noch länger laufen lassen

36 Prozent aller Befragten plädieren für den zuletzt vereinbarten Regierungskompromiss, wonach die AKWs bis Mitte April abgeschaltet werden sollen, so das "ZDF-Politbarometer", das am Freitag veröffentlicht wurde. Lediglich acht Prozent sind für ein Abschalten zum Jahresende, wie bisher vorgesehen.

Die Umfrage wurde von der Forschungsgruppe Wahlen in der Zeit vom 18. bis 20. Oktober 2022 bei 1.389 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

NRW will größere Kostenübernahme des Bundes bei Härtefallregelung Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) drängt auf eine größere Kostenübernahme des Bundes in der Härtefallregelung für Personen, die trotz Energiepreisbremsen auf Hilfe angewiesen sind. (Wirtschaft, 08.12.2022 - 08:53) weiterlesen...

Eurogruppen-Chef warnt vor Ausweitung nationaler Energiehilfen Der am Montag wiedergewählte Vorsitzende der Eurogruppe, Paschal Donohoe, schwört die Euro-Staaten auf einen schwierigen Kampf gegen die Inflation ein. (Wirtschaft, 08.12.2022 - 06:43) weiterlesen...

Kanzler gegen Fracking in Deutschland Bundeskanzler Olaf Scholz lehnt die Förderung von Schiefergas in der Bundesrepublik ab. (Wirtschaft, 08.12.2022 - 01:04) weiterlesen...

Schwesig will Entlastung für Heizöl-und Pellet-Kunden Vor der Ministerpräsidentenkonferenz an diesem Donnerstag hat Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin Manuela Schwesig (SPD) zusätzliche Hilfen für Heizöl-, Pellet- oder Brikett-Kunden in der Energiekrise sowie eine schnelle Härtefallregelung für kleine und mittlere Unternehmen gefordert. (Wirtschaft, 08.12.2022 - 00:03) weiterlesen...

Kabinett beschließt Eckpunkte für besseren Infrastruktur-Schutz Die Bundesregierung hat Eckpunkte für ein Gesetz zum besseren Schutz kritischer Infrastrukturen auf den Weg gebracht. (Wirtschaft, 07.12.2022 - 12:50) weiterlesen...

EU-Kommission ändert Definition von grünem Wasserstoff Auf Druck von Wirtschaft und EU-Parlament ändert die EU-Kommission die Definition von "grünem Wasserstoff". (Wirtschaft, 05.12.2022 - 18:13) weiterlesen...