Straßenverkehr, Studie

Ein aktuelles Gutachten des Verkehrsökonomen Thorsten Beckers von der Technischen Universität Berlin kommt zu dem Schluss, dass es wirtschaftlicher sei, wenn der deutsche Staat das Maut-System Toll Collect betreibe.

12.09.2018 - 17:07:23

Studie: Lkw-Maut wirtschaftlicher mit Staat als Betreiber

Das berichtet die "Zeit". Nichts deute darauf hin, dass "mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit die beiden betrachteten Handlungsoptionen" ? staatlicher Betrieb und Privatisierung ? "eng beieinander liegen", schreibt Beckers.

Der Staat liege klar vorne. Als Vorbild verweist Beckers auf den staatlichen Mautbetreiber Asfinag in Österreich, der erfolgreich arbeitet. Beckers hatte sein Gutachten im Auftrag der Bundestagsfraktion der Grünen erstellt und schreibt, dass es gute Gründe gab, das Mautsystem anfangs von der Telekom entwickeln und betreiben zu lassen. Es sei technisch sehr anspruchsvoll gewesen. Demgegenüber sei es vergleichsweise leicht, ein bestehendes Mautsystem fortzuführen. Der Bund verfüge über sämtliche Ressourcen dafür. Daraus folgert der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Stephan Kühn: "Der Staat kann das laufende Mautsystem wirtschaftlicher betreiben als ein privates Unternehmen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Gutachten: Bund muss keine Entschädigung für Kohleausstieg zahlen Der Bund kann Energieriesen offenbar zwingen, Kohlekraftwerke stillzulegen, ohne dafür milliardenschwere Entschädigungen zahlen zu müssen. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 18:03) weiterlesen...

HDE erwartet Rekordumsätze am Black Friday und Cyber Monday Die bevorstehenden Handelsaktionstage "Black Friday" und "Cyber Monday", die in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft einläuten, werden wohl auch hierzulande erneut für Rekordzahlen sorgen ? bei Umsätzen, aber auch bei Post-Retouren. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 18:02) weiterlesen...

Bahn will vom Staat mehr Geld für Erhalt von Schienen und Zügen Der Vorstand der Deutschen Bahn fordert von der Bundesregierung bis zu sieben Milliarden Euro jährlich für den Unterhalt ihrer Infrastruktur. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 18:02) weiterlesen...

Pharma-Großhändler: Nur noch vereinzelt Grippe-Impfstoff verfügbar In ganz Deutschland wird der Grippe-Impfstoff knapp. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 16:30) weiterlesen...

Heil will Arbeitnehmern und Betriebsräten bei KI-Umstellung helfen Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Arbeitnehmer finanziell bei der Qualifizierung für die digitale Arbeitswelt unterstützen und die Betriebsräte stärken. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 15:46) weiterlesen...

Daimler und VW für zügige Dieselumrüstung Die Autohersteller Volkswagen und Daimler wollen zügig ihren Kunden zu Stickoxid-Katalysatoren für die Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge verhelfen. (Wirtschaft, 16.11.2018 - 13:01) weiterlesen...