Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Auto

E-Autos boomen in Deutschland.

10.05.2021 - 06:16:32

Verband der Automobilindustrie - Branche: Ladesäulenausbau hält mit E-Auto-Boom nicht Schritt. Das Problem: Die öffentlich zugänglichen Ladesäulen boomen hingegen nicht - oder zumindest noch immer viel zu wenig.

Berlin - Für Fahrer von Elektroautos wächst nach einer Branchenerhebung die Konkurrenz um Ladesäulen. Mussten sich vor einem halben Jahr rechnerisch bundesweit noch 13 Autos einen öffentlich zugänglichen Ladepunkt teilen, sind es nun 17, wie der Verband der Automobilindustrie mitteilte.

Hintergrund ist, dass gefördert durch hohe Kaufprämien seit Monaten deutlich mehr Elektroautos auf die Straßen kommen.

«Während pro Monat knapp 60.000 E-Pkw in Deutschland neu zugelassen werden, wächst die Anzahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte nur um knapp 1000 pro Monat», sagte Verbandspräsidentin Hildegard Müller. Das reiche nicht. Notwendig sei das Doppelte.

Nicht berücksichtigt sind in der Erhebung private Lademöglichkeiten, da sie nicht zentral erfasst sind. Auch der Anteil der Schnellladestationen ist nicht angegeben.

Ein zentrales Register für private Ladepunkte werde dringend gebraucht, sagte Müller. «Nur so erhalten wir ein vollständiges Bild der Ladeinfrastruktur in Deutschland und der Ausbau kann gezielt voran getrieben werden.» Mehr Koordination und Vernetzung der verschiedenen Lademöglichkeiten bleibe eine wichtige Aufgabe aller Kommunen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Wegen Pandemie weniger Autos in Autostädten. Während in vielen Städten Pkw-Bestand und -Dichte zunahmen, sanken sie um 1,1 Prozent in München und 3,4 Prozent in Ingolstadt, wie Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer, Chef des Duisburger Center Automotive Research (CAR), mit Daten des Kraftfahrt-Bundesamts und des Statistischen Bundesamts errechnete. INGOLSTADT/MÜNCHEN - In den Autostädten Ingolstadt und München sind im vorigen Jahr weniger Autos unterwegs gewesen. (Boerse, 20.06.2021 - 14:16) weiterlesen...

Analyse: Autodichte in Großstädten steigt weiter an - drei Ausreißer. DUISBURG/WOLFSBURG - Den Anstrengungen für eine stärkere Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs zum Trotz haben Pkw-Bestand und Analyse: Autodichte in Großstädten steigt weiter an - drei Ausreißer (Boerse, 20.06.2021 - 10:33) weiterlesen...

Urlaubsreise mit dem Auto wieder im Trend. "Wir gehen davon aus, dass Urlaub in Deutschland weiter Konjunktur hat. Die Nachfrage ist groß an Nord- und Ostsee, aber auch in den Mittelgebirgen", heißt es beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga). "Das gute Wetter jetzt im Juni dürfte die ein oder andere Entscheidung für Urlaub in Deutschland positiv beeinflussen", sagte Hauptgeschäftsführerin Ingris Hartges der Deutschen Presseagentur. MÜNCHEN - Nach einem Winter mit vielen Corona-Beschränkungen wollen die Deutschen in den Sommerferien wieder reisen. (Boerse, 17.06.2021 - 06:00) weiterlesen...

Roboterauto-Firmen sammeln 'Kriegskassen' in Milliardenhöhe. Der Robotaxi-Spezialist Cruise etwa bekommt einen Milliardenkredit von der Konzernmutter General Motors , die Google -Schwesterfirma Waymo sicherte sich 2,5 Milliarden Dollar von diversen Investoren. SAN FRANCISCO - Große Roboterauto-Entwickler wappnen sich mit Milliarden-Geldspritzen für den Kampf um den Straßenverkehr der Zukunft. (Boerse, 16.06.2021 - 17:51) weiterlesen...

Mobilität - Roboterauto-Firmen sammeln «Kriegskassen» in Milliardenhöhe. Doch inzwischen zeichnet sich immer mehr ab, dass es ein Spielfeld für Player mit Milliarden-Geldpolstern wird. An Technik für selbstfahrende Autos arbeiten neben großen Konzernen auch viele Start-ups. (Wirtschaft, 16.06.2021 - 17:11) weiterlesen...

Generationswechsel - Sixts Söhne übernehmen das Steuer des Autovermieters. Nun ist er in den Aufsichtsrat gewechselt. Das Unternehmen führen nun Alexander und Konstantin Sixt. Ein halbes Jahrhundert lang hat Erich Sixt Deutschlands größte Autovermietung geführt. (Wirtschaft, 16.06.2021 - 14:25) weiterlesen...