Deutschland, Volkswirtschaft

DÜSSELDORF - Trotz der guten Konjunktur nimmt die Überschuldung in Deutschland seit Jahren zu.

09.11.2017 - 05:47:25

Überschuldung von Verbrauchern steigt. Im vergangenen Jahr konnte bereits jeder Zehnte seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Wie sich die Situation im laufenden Jahr entwickelt, darüber will am Donnerstag (11.00 Uhr) die Wirtschaftsauskunftei Creditreform berichten. Experten gehen auch für 2017 von einem weiteren Anstieg bei der Zahl der überschuldeten Haushalte in Deutschland aus.

Negativer Spitzenreiter im Vergleich der Bundesländer war im vergangenen Jahr Bremen mit einer Schuldnerquote von 14,01 Prozent. Am günstigsten war die Verschuldungslage in Bayern (7,35 Prozent) und Baden-Württemberg (8,34 Prozent). Nordrhein-Westfalen lag mit einer Quote von 11,66 Prozent im unteren Mittelfeld der Bundesländer. Vor allem in einigen Ruhrgebietsstädten ballten sich die Probleme.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: SocGen senkt Ziel für Daimler auf 72 Euro - 'Buy'. In einem Spiel ohne Gewinner, liege der relative Vorteil bei Volkswagen, schrieb Analyst Stephen Reitman in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Daimler angesichts der im Zuge der im globalen Handelskonflikt drohenden Zölle auf Autos von 80 auf 72 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. (Boerse, 25.06.2018 - 09:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger ziehen sich weiter zurück. Der Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten auf der einen und China sowie der EU auf der anderen Seite treibt die Anleger immer weiter in die Defensive. FRANKFURT - Nach dem größten Wochenverlust seit drei Monaten geht es für den Dax als Leitindex der Eurozone verlor ähnlich deutlich. (Boerse, 25.06.2018 - 09:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,14 Prozent auf 162,36 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 0,32 Prozent. Staatsanleihen aus Südeuropa verzeichneten Verluste. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. (Sonstige, 25.06.2018 - 08:45) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Equinet belässt Daimler auf 'Buy' - Ziel 71 Euro. Da laut einem Daimler-Sprecher nur einige hundert Fahrzeuge betroffen seien, sollten die finanziellen Auswirkungen begrenzt bleiben, schrieb Analyst Manuel Tanzer in einer am Montag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Daimler nach dem Auslieferungsstopp einiger Diesel-Modelle bis zu einem Software-Update auf "Buy" mit einem Kursziel von 71 Euro belassen. (Boerse, 25.06.2018 - 08:44) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 40 Euro. Der Spezialchemiekonzern sei auf einem guten Weg, die für den Umbau zu einem Spezialchemieunternehmen gesteckten Ziele zu erreichen, schrieb Analystin Laura Lopez Pineda in einer am Montag vorliegenden Studie. Neben den Effizienzzuwächsen und dem Innovationspotenzial habe der Kulturwandel innerhalb des Unternehmens einen klaren Fokus auf Profitabilität und die Generierung von Mittelzuflüssen (Cashflows). MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Evonik nach einer Investorenveranstaltung in Zürich auf "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. (Boerse, 25.06.2018 - 08:42) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Deutsche Wohnen auf 45 Euro - 'Buy' HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Wohnen nach einer Informationsveranstaltung von 43 auf 45 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 25.06.2018 - 08:28) weiterlesen...