Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Regierungen, Deutschland

DÜSSELDORF -Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf weitet die Maskenpflicht zum Schutz vor dem Coronavirus ab Mittwoch fast auf das gesamte Stadtgebiet aus.

03.11.2020 - 18:49:26

Maskenpflicht soll in Düsseldorf fast überall gelten. Nur in nicht bebauten Gegenden wie Parks und Grünanlagen müssen Fußgänger dann keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, wie die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt am Dienstag mitteilte. Wörtlich heißt es in der Verfügung, dass auf öffentlichen Straßen und Wegen innerhalb bebauter Flächen immer dann eine Maske zu tragen sei, solange nicht "aufgrund von Tageszeit, räumlicher Situation und Passantenfrequenz objektiv ausgeschlossen ist, dass es zu Begegnungen mit anderen Personen kommen kann, bei denen ein Abstand von fünf Metern unterschritten wird". Die Maskenpflicht gelte nicht für Radfahrer oder Menschen in Autos. Zuvor hatte es in Düsseldorf eine Maskenpflicht auf mehreren Straßen gegeben.

In Düsseldorf liegt die Zahl der registrierten Neuansteckungen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen bei mehr als 200. Das gilt inzwischen für mehrere NRW-Kommunen wie auch Köln und Duisburg.

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen hatte zuletzt auch der Hamburger Senat die Maskenpflicht im öffentlichen Raum für die Stadt ausgeweitet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kampf gegen Pandemie: Biden will mehrere Verordnungen unterzeichnen. Mit einer Verfügung will Biden seine Befugnisse als Präsident nutzen, um die Herstellung von Schutzmasken und -handschuhen, Testzubehör und Materialien für die Verabreichung der Impfstoffe zu beschleunigen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Aufstellung der Regierung hervorging. WASHINGTON - An seinem zweiten Tag als US-Präsident will Joe Biden mit einer Reihe von Verordnungen die Anstrengungen gegen die Corona-Pandemie vorantreiben. (Boerse, 21.01.2021 - 14:32) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP 2: Biden stoppt WHO-Austritt - Hilfe bei globaler Corona-Kampagne (Tippfehler in der Überschrift berichtigt) (Wirtschaft, 21.01.2021 - 13:55) weiterlesen...

Biden stoppt WHO-Austritt - Hilfe beim globaler Corona-Impfkampagne (mehr Details) (Wirtschaft, 21.01.2021 - 13:52) weiterlesen...

Behörde in Ungarn erteilt russischem Corona-Impfstoff Notzulassung. Die Erlaubnis gelte sechs Monate und könne danach um weitere sechs Monate verlängert werden, berichtete das Nachrichtenportal "portfolio.hu" am Donnerstag unter Berufung auf die Behörde. Nach Angaben des ungarischen Staatsfernsehsenders MTV muss noch ein zweites Amt, das Zentrum für Nationale Volksgesundheit (NNK), seine Zustimmung erteilen, damit Sputnik V in Ungarn verabreicht werden kann. BUDAPEST - Die ungarische Arzneimittelbehörde (OGyEI) hat dem russischen Anti-Corona-Impfstoff Sputnik V eine Notzulassung für den Gebrauch in Ungarn erteilt. (Boerse, 21.01.2021 - 13:46) weiterlesen...

Merkel will mit US-Regierung über Nord Stream reden. "Dann müssen wir aber auch darüber sprechen, welche Wirtschaftsbeziehungen im Gas-Bereich mit Russland akzeptabel sind und welche nicht", sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag in Berlin. BERLIN - Bundeskanzlerin Angela Merkel will mit der neuen US-Regierung über die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 sprechen. (Wirtschaft, 21.01.2021 - 13:27) weiterlesen...

USA müssen 'mehr leisten' WASHINGTON/BRÜSSEL - Die USA stellen mehr Anstrengungen beim Klimaschutz in Aussicht. (Wirtschaft, 21.01.2021 - 13:15) weiterlesen...