Energie, Öl

Doha - Katar will zu Jahresbeginn 2019 aus dem Ölkartell Opec austreten.

03.12.2018 - 07:55:25

Ölkartell - Katar will aus Opec austreten

Das kündigte Energieminister Saad Sherida al-Kaabi am Montag an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ölpreise weiten Kursverluste aus. Zuletzt wurde ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent mit 57,05 US-Dollar gehandelt. Das waren 2,55 Dollar weniger als am Montag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte (WTI) fiel um 2,76 Dollar auf 47,13 Dollar. NEW YORK/LONDON - Die Ölpreise haben am Dienstag im Nachmittagshandel anfängliche Verluste noch ausgeweitet. (Boerse, 18.12.2018 - 17:47) weiterlesen...

Ölpreise etwas gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete im Mittagshandel 60,15 US-Dollar. Das waren 13 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel deutlicher und sank um 49 Cent auf 50,73 Dollar. NEW YORK - Die Ölpreise haben am Montag etwas nachgegeben. (Boerse, 17.12.2018 - 17:42) weiterlesen...

Preis für Opec-Rohöl gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Montag, dass der Korbpreis am Freitag 59,07 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 40 Cent mehr als am Donnerstag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten Sorten des Kartells. WIEN - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat zugelegt. (Boerse, 17.12.2018 - 13:11) weiterlesen...

Ölpreise legen zu. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete im Mittagshandel 60,92 US-Dollar. Das waren 64 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 44 Cent auf 51,64 Dollar. NEW YORK - Die Ölpreise haben am Montag zugelegt. (Boerse, 17.12.2018 - 12:35) weiterlesen...

Ölpreise drehen in die Verlustzone. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete gegen Mittag 60,01 US-Dollar. Das waren 14 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 18 Cent auf 50,97 Dollar. NEW YORK/LONDON - Die Ölpreise haben am Donnerstag die leichten Gewinne aus dem frühen Handel abgegeben und sind in die Verlustzone abgerutscht. (Boerse, 13.12.2018 - 13:06) weiterlesen...

Ölpreise legen etwas zu. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 60,43 US-Dollar. Das waren 28 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 15 Cent auf 51,31 Dollar. SINGAPUR - Die Ölpreise sind am Donnerstag leicht gestiegen. (Boerse, 13.12.2018 - 08:03) weiterlesen...