Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Wirtschaftskrise

DIHK-Hauptgeschäftsführungsmitglied Ilja Nothnagel hat davor gewarnt, durch den Wiederanstieg der Infektionszahlen den Konjunkturaufschwung zu gefährden.

07.08.2021 - 02:03:47

DIHK: Höhere Infektionszahlen gefährden Konjunkturaufschwung

"Die aktuelle Erholung der deutschen Wirtschaft darf nicht darüber hinwegtäuschen: Das Bruttoinlandsprodukt liegt noch immer deutlich unter Vorkrisenniveau", sagte er der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate hänge sehr vom weiteren Verlauf der Pandemie ab.

"Wichtiges Ziel ist es, Unternehmensschließungen mit ihren oft gravierenden Folgen zu vermeiden", sagte er. "Die aktuellen Lieferschwierigkeiten und zum Teil deutlichen Preissteigerungen von Rohstoffen und Vorprodukten stellen die deutsche Wirtschaft wohl noch für eine geraume Zeit vor erhebliche Probleme", sagte er. "Zudem konnten insbesondere die vom Lockdown stark betroffenen Betriebe ihre Verluste noch nicht aufholen", sagte der DIHK-Experte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Kliniken lassen Fördermittel für zusätzliche Pflegekräfte verfallen Die Krankenhäuser haben trotz der akuten Personalnot Fördermittel in Millionenhöhe zur Einstellung von zusätzlichen Pflegekräften verfallen lassen. (Wirtschaft, 25.09.2021 - 14:14) weiterlesen...

Tankstellen-Verband: Mitarbeiter bei Maßnahmen-Durchsetzung allein Der Tankstellen-Interessenverband hat der Politik nach der Tat in Idar-Oberstein vorgeworfen, Mitarbeiter an Tankstellen mit der Durchsetzung von Corona-Maßnahmen allein zu lassen. (Wirtschaft, 24.09.2021 - 00:04) weiterlesen...

DGB: Debatte über Impfpflicht wird auf Betriebe verlagert Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hat den Plan kritisiert, Entschädigungszahlungen für Ungeimpfte in Corona-Quarantäne abzuschaffen. (Wirtschaft, 22.09.2021 - 13:38) weiterlesen...

Bericht: Keine Quarantäne-Entschädigung für Ungeimpfte ab November Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben am Mittwoch beschlossen, Ungeimpften bundesweit ab 1. (Wirtschaft, 22.09.2021 - 13:13) weiterlesen...

Handelsverband sieht kaum Probleme mit Maskenverweigerern Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht trotz der tödlichen Tankstellen-Attacke von Idar-Oberstein kaum Probleme bei der Durchsetzung der Maskenpflicht im Handel. (Wirtschaft, 22.09.2021 - 06:55) weiterlesen...

Pandemiebekämpfung - OECD: Anziehende Weltwirtschaft vom Impffortschritt abhängig. Parallel erholt sich die Wirtschaft im Vergleich zum Vorjahr. Internationale Zusammenarbeit beim Impfen sei für die Pandemiebekämpfung unerlässlich, so die OECD. (Wirtschaft, 21.09.2021 - 13:52) weiterlesen...