RSS-Beitrag

Die Walldorfer Software-Schmiede SAP war eine der positiven ?berraschungen der vergangenen Tage.

23.10.2021 - 10:55:45

SAP: Wie bitte? Experten senken Kursziel trotz toller Zahlen!. Denn das Unternehmen vermeldete f?r das abgelaufene Quartal tolle Gesch?ftszahlen und gab gleichzeitig bekannt, dass die vor rund einem Jahr eingeleiteten Umstrukturierungsma?nahmen deutlich schneller vonstatten gehen als zun?chst geplant.

Die Walldorfer Software-Schmiede SAP war eine der positiven ?berraschungen der vergangenen Tage. Denn das Unternehmen vermeldete f?r das abgelaufene Quartal tolle Gesch?ftszahlen und gab gleichzeitig bekannt, dass die vor rund einem Jahr eingeleiteten Umstrukturierungsma?nahmen deutlich schneller vonstatten gehen als zun?chst geplant. Doch was bedeutet das nun f?r die Aktie?

Infolge dieser guten Nachrichten schoss der Aktienkurs regelrecht nach oben. SAP konnte die 120er-Marke erfolgreich zur?ckerobern und schob sich zeitweise sogar in den Bereich der Jahreshochs von 127 Euro. Doch trotz dieser tollen Perspektive bel?sst es die Baader Bank in ihrer am Freitag ver?ffentlichten Studie zwar bei einer Kaufempfehlung, senkt aber das Kursziel f?r SAP auf 142 Euro.?

Angesichts dieser Ausgangsposition mutet ein Kursziel von 142 Euro doch schon arg konservativ an. Daher haben auch wir die Aktie einmal genau unter die Lupe genommen. Wie gro? sind die Risiken und wie weit kann es tats?chlich nach oben gehen? Genau diesen Fragen sind wir nachgegangen. Die Ergebnisse haben wir in einer brandaktuellen SAP-Sonderstudie f?r Sie zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von SAP der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche SAP-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de