Dubai Future Foundation

Die VAE beschleunigen durch den ersten Wettbewerb des Mohammed Bin Rashid Center for Future Accelerated Research die Bemühungen zum Bau von Siedlungen im All

10.02.2018 - 10:06:38

Die VAE beschleunigen durch den ersten Wettbewerb des Mohammed Bin Rashid Center for Future Accelerated Research die Bemühungen zum Bau von Siedlungen im All. Dubai, Vae - Das durch die Dubai Future Foundation gegründete MBR Center for Future Accelerated Research arbeitet daran, die Raumfahrtambitionen der VAE zu beschleunigen Im Rahmen ihres Engagements für die Beschleunigung globaler Weltraumerkundungen führen die VAE den Wettbewerb ...

Dubai, Vae -

Das durch die Dubai Future Foundation gegründete MBR Center for Future Accelerated Research arbeitet daran, die Raumfahrtambitionen der VAE zu beschleunigen

Im Rahmen ihres Engagements für die Beschleunigung globaler Weltraumerkundungen führen die VAE den Wettbewerb Space Challenge ein, der sich auf einen zweckbestimmten globalen Subventionsfonds stützt. Der Fond unterstützt ehrgeizige Projekte aus allen Forschungsbereichen, die Ideen und Konzepte zur Förderung der Zukunft der menschlichen Kolonisation des Alls verfolgen. Der Wettbewerb zielt darauf ab, brillante Köpfe aus aller Welt anzuziehen, unabhängig von deren Fachrichtung, Laufbahn oder Herkunft.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/639955/MBR_Global_Space_C hallenge_Infographic.jpg )

Die VAE kündigten eine zweckgebundene Anfangssubvention in Höhe von 2 Millionen AED für die Space Challenge an, um Vorschläge finanziell zu unterstützen, bei denen es um die Erkundung neuartiger Ideen und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für das Leben und Arbeiten im Weltraum geht. Der Fonds wird dafür genutzt werden, Projektvorschläge seitens diverser Fachrichtungen einzuholen, und zwar mittels einer Crowdfunding-Plattform namens "Guaana", deren innovatives Modell die zur Finanzierung von Anfangsideen erforderliche Zeit und Anstrengung drastisch verringert.

Das durch die Dubai Future Foundation (DFF) gegründete Mohammed Bin Rashid Centre for Accelerated Research hat die Erkundung des Weltraums zu einem ihrer erstrangigen Herausforderungen erklärt.

Der CEO der Dubai Future Foundation, Khalfan Belhoul, sagte: "Mit dem Ziel der Errichtung der ersten Stadt auf dem Mars gemäß dem Mars-Projekt 2117 haben sich die VAE selbst einen ehrgeizigen Pfad zur Führung im globalen Wettlauf ins All abgesteckt. Die Weltraumforschung ist bei der Suche der Menschheit nach Wissen und Überlebensmöglichkeiten der logische nächste Schritt und gleichzeitig ein fortschrittliches Mittel, um menschliche Kultur, Gesellschaften und Wirtschaften zu erhalten. Die Mohammed Bin Rashid Space Settlement Challenge (MBR Weltraumbesiedlungswettbewerb), den wir heute starten, wurde dafür konzipiert, kreativen Köpfen, unkonventionellen Ideen sowie innovativen Konzepten und Forschungen Unterstützung zu gewähren."

Die Space Challenge setzt sich aus drei Kategorien zusammen, wobei es in der ersten Kategorie um Weltraumsiedlung geht und die darauf abzielt, Pläne für Räumlichkeiten zu entwickeln, die eine florierende, nachhaltige Siedlung im All für mindestens 100 Personen bieten können. Sie erforscht unter stetiger Berücksichtigung des menschlichen Faktors Angelegenheiten wie Bauautomatisierung, Energie, Nahrung, Wasser, Heizung und Kühlung.

Der zweite Wettbewerb ? Terraformung und Weltraumökologie ? geht auf die Schaffung langfristig lebenserhaltender Umgebungen ein, indem Strategien für die verantwortungsbewusste Terraformung von Himmelskörpern außerhalb des Planeten nahe des Mondes, des Mars, von Asteroiden und anderen orbitalen Umgebungen erstellt werden.

Wettbewerb Nummer drei ? Wirtschaft, Geschäftsmodell und Politik ? bemüht sich um die Entwicklung von Geschäftsplänen für die optimale Nutzung der Wirtschaft und Ressourcen, indem Szenarien verfasst werden, bei denen Partner aus der Privatwirtschaft daran interessiert sein könnten, kommerzielle Aktivitäten im Weltall auszuführen. Der Wettbewerb bemüht sich ebenfalls um die Sicherstellung vorbildlicher Politik, indem nationale Politiken vorgeschlagen werden, die das Bewusstsein der Gesellschaft hinsichtlich der großen Bedeutung einer friedlicher Besiedlung des Alls fördern.

Bewerbungen werden ab dem 10. Februar 2018 einen Monat lang entgegengenommen, und zwar auf: http://www.mbrspacechallenge.ae

OTS: Dubai Future Foundation newsroom: http://www.presseportal.de/nr/121379 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_121379.rss2

Pressekontakt: Noora Al Hathboor +971-5088-84333 noora.alhathboor@dubaifuture.gov.ae

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!