RSS-Beitrag

Die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff kommt nach dem Bilanzskandal jetzt endlich zur Ruhe.

25.12.2021 - 12:43:01

Steinhoff hat es geschafft. Einigung mit Gl?ubiger l?sst den Kurs explodieren!. So konnte sich der Konzern in der Vorwoche mit den letzten beiden verbliebenen Gl?ubigern einigen, sodass nun alle gr??eren Rechtsstreitigkeiten vom Tisch sein d?rften.

Die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff kommt nach dem Bilanzskandal jetzt endlich zur Ruhe. So konnte sich der Konzern in der Vorwoche mit den letzten beiden verbliebenen Gl?ubigern einigen, sodass nun alle gr??eren Rechtsstreitigkeiten vom Tisch sein d?rften. Zwar kostet Steinhoff dieser Deal rund 60 Millionen Euro, doch damit kann sich das Unternehmen jetzt wieder auf die Gesch?ftsentwicklung konzentrieren.?

Die B?rsen honorieren diese gute Nachrichten mit kr?ftigen Kursgewinnen. So ging es in der Vorwoche nach der Einigung mit den Gl?ubigern aus dem Stand fast 30 Prozent nach oben. Auch in den vergangenen Tagen setzte Steinhoff diesen H?henflug fort. Die Aktie kletterte kurzzeitig auf 0,25 Euro und damit auf ein neues Jahreshochs, was gleichzeitig sogar den h?chsten Stand seit Anfang 2018 bedeutete!

Einfach hier klicken

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de