RSS-Beitrag

Die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff kommt nach dem Bilanzskandal jetzt endlich zur Ruhe.

21.12.2021 - 11:45:20

Steinhoff heute deutlich fester. Jetzt geht es um die entscheidende Marke!. So konnte sich der Konzern in der vergangenen Woche mit den letzten beiden verbliebenen Gl?ubigern einigen, sodass nun alle gr??eren Rechtsstreitigkeiten vom Tisch sein d?rften.

Die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff kommt nach dem Bilanzskandal jetzt endlich zur Ruhe. So konnte sich der Konzern in der vergangenen Woche mit den letzten beiden verbliebenen Gl?ubigern einigen, sodass nun alle gr??eren Rechtsstreitigkeiten vom Tisch sein d?rften. Zwar kostet Steinhoff dieser Deal rund 60 Millionen Euro, doch damit kann sich das Unternehmen jetzt wieder auf die Gesch?ftsentwicklung konzentrieren.?

Die B?rsen honorieren diese gute Nachrichten mit kr?ftigen Kursgewinnen. So ging es in der Vorwoche nach der Einigung mit den Gl?ubigern aus dem Stand fast 30 Prozent nach oben. Wer nun in dieser Woche mit einer Konsolidierung gerechnet hat, sieht sich arg get?uscht. Denn der Kurs pr?sentiert sich weiterhin sehr stark. Heute klettert der Kurs weiter und notiert aktuell bei 0,196 Euro. Damit fehlt nur noch ein kleines St?ck zum Anstieg ?ber 0,20 Euro.?

Hier gibts die Ergebnisse

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de