Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Die Reisebranche wurde wieder von einer Nachricht ersch?ttert, die den Unternehmen das Geld aus der Tasche zieht.

17.08.2020 - 18:48:58

TUI: diese Reaktion st?rzt den Kurs!. Denn TUI und weitere Reiseunternehmen haben nun zus?tzliche Probleme, Urlauber nach Spanien zu bekommen, denn die Reisewarnung erschwert die Lage.

 

Die Reisebranche wurde wieder von einer Nachricht ersch?ttert, die den Unternehmen das Geld aus der Tasche zieht. Denn TUI und weitere Reiseunternehmen haben nun zus?tzliche Probleme, Urlauber nach Spanien zu bekommen, denn die Reisewarnung erschwert die Lage. TUI f?hlte sich deshalb gezwungen, geplante Pauschalreisen abzusagen und verliert dadurch jede Menge Geld ? auch auf dem Aktienmarkt!

Anleger-Tipp:?Wie wird es f?r TUI weitergehen? Die Zeichen stehen schlecht und es ist kein Ende in Sicht. Hier sehen Sie unsere detaillierte Analyse,?mit einem Klick abrufbar.

Die derzeitige Entwicklung auf dem Reisemarkt ist auf jeden Fall sowohl f?r TUI sowie f?r alle anderen Touristikkonzern ein Desaster, das von Seiten der Regierung eine enorme Einschr?nkung f?r diese Unternehmen darstellt. Aufgrunddessen stellte TUI die Reisewarnung auch als ?bertrieben dar und bat darum, diese wieder aufzuheben. Das w?rde die Lage von TUI drastisch verbessern.

Unter diesen Umst?nden kann TUI allerdings auf dem Aktienmarkt absolut nicht punkten und verliert weiterhin Geld. Der Aktienwert hat sich erneut nach unten entwickelt, weshalb zum Wochenstart ein Minus von 5,37 Prozent zu Buche steht. Das bedeutet im Umkehrschluss einen Verlust von 0,188 Euro, wodurch die Aktie nur noch einen Wert von 3,312 Euro aufweisen kann!

Fazit:?Kann TUI sich nochmal berappeln? Es sieht sehr schlecht aus f?r den deutschen Touristikkonzern. Wir haben die Kurstafel analysiert. Was dabei herauskommt,?sehen Sie hier.

@ anlegerverlag.de