Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Finanzindustrie, Postbank

Die Postbank könnte innerhalb des Deutsche-Bank-Konzerns dramatisch an Bedeutung verlieren.

23.08.2019 - 18:04:03

Postbank droht Bedeutungsverlust

Der für 2021 geplante Umzug der Bonner Postbank-Zentrale in das noch im Bau befindliche Stadtquartier "Neuer Kanzlerplatz" steht laut eines Berichts des "Spiegel" angeblich aus Kostengründen vor dem Aus. Derzeit sind mehr als 3.000 Bonner Beschäftigte auf mehrere Gebäude verteilt, deren Mietverträge auslaufen und die teils abgerissen werden, schreibt das Magazin.

Dass die Deutsche Bank den Umzug ihrer Tochter mutmaßlich stoppt, deute auf einen weiteren Stellenabbau in Bonn hin, so der "Spiegel". Die Deutsche Bank steht unter Spardruck und streicht Tausende Stellen. Die Postbank beschäftigt 18.000 Menschen, mindestens 2.000 Stellen könnten wegfallen. Zudem ist fraglich, ob die Postbank, deren Chef Frank Strauß kürzlich entnervt hingeschmissen hatte, überhaupt noch eine Zentrale unterhalten oder von der Konzernmutter in Frankfurt gesteuert werden wird. Die Deutsche Bank hatte ihre lange eigenständige Tochter 2018 in den Konzern integriert, der zuständige Privatkundenchef Manfred Knof gilt als knallharter Sanierer. Der Konzern teilte lediglich mit, sich "im Rahmen von Effizienzmaßnahmen" auch seine Immobilienstandorte anzuschauen und am Standort Bonn festzuhalten - in welchem Umfang, ließ ein Sprecher offen. Die Marke "Postbank" bleibe aber erhalten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Arbeitgeber gegen Heil-Pläne für Paketbranche Die Arbeitgeber laufen Sturm gegen die Gesetzespläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für die Paketbranche, die an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden sollen. (Wirtschaft, 18.09.2019 - 05:01) weiterlesen...

Samsung arbeitet an holographischen Fernsehern Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung arbeitet an neuen Möglichkeiten, um künftig Fernsehbilder in anderer Form darstellen zu können. (Wirtschaft, 18.09.2019 - 00:01) weiterlesen...

Monopolkommission sieht Energiewende in Gefahr Die Monopolkommission hat davor gewarnt, dass zu wenig Wettbewerb zwischen den Stromtankstellen den Ladestrom verteuert und so die Verkehrswende ins Stocken bringen könnte. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 22:32) weiterlesen...

Eon-Chef will hohe CO2-Bepreisung Der Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns Eon, Johannes Teyssen, fordert von der Bundesregierung im geplanten Klimaschutzpaket eine hohe Bepreisung des Treibhausgases CO2. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 19:49) weiterlesen...

DGB: Immer mehr Leiharbeiter werden von Betrieben übernommen Leiharbeiter werden nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zunehmend von Betrieben in reguläre Beschäftigung übernommen. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 14:55) weiterlesen...

Grüne kritisieren Förderpraxis des Verkehrsministeriums Die Grünen haben die Förderpraxis des Verkehrsministeriums scharf kritisiert. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 13:50) weiterlesen...