Wirtschaftskrise, Juso-Vorsitzende

Die Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal hat die Einhaltung der Schuldenbremse im nächsten Jahr erneut infrage gestellt.

11.10.2022 - 13:37:08

Juso-Vorsitzende stellt Schuldenbremse weiterhin infrage

"Wir sagen als Jusos ja schon lange, dass genau dieser beschränkte Blick auf Schulden nicht das ist, was wir brauchen als junge Generation", sagte sie den Sendern RTL und ntv. Die Einhaltung der Schuldenbremse könne nicht der Maßstab sein.

Man müsse schauen, was helfe, wie die Gaspreisbremse oder Direktzahlungen, so Rosenthal. "Nur solide Haushaltspolitik in der Krise bedeutet, dass ich bereit bin, auch zu investieren, um jetzt zu unterstützen, Wirtschaft, kleine mittelständische Unternehmen, aber eben auch gerade die, die wenig haben", sagte die SPD-Politikerin.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Breton will neues schuldenfinanziertes EU-Programm EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton dringt auf ein neues schuldenfinanziertes EU-Programm, um die hohen Energiekosten abzufedern. (Wirtschaft, 03.12.2022 - 01:04) weiterlesen...

Habeck warnt Putin vor Spekulation auf deutsche Schwäche Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin vor der Illusion gewarnt, Deutschland werde vor dem Hintergrund der Energiekrise im Konflikt um die Ukraine klein beigeben. (Wirtschaft, 02.12.2022 - 19:56) weiterlesen...

Unternehmerverband übt Kritik an Auflagen für Energiepreisbremsen Der Verband der Familienunternehmer übt scharfe Kritik am Gesetzentwurf für die Gas- und Strompreisbremse von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne). (Wirtschaft, 02.12.2022 - 02:03) weiterlesen...

Grüne wollen weitere Entlastungen prüfen Grünen-Chef Omid Nouripour hat eine zügige Überprüfung der bisherigen "Entlastungen" innerhalb der Ampel-Koalition angekündigt. (Wirtschaft, 01.12.2022 - 08:54) weiterlesen...

SPD-Fraktion will Hilfen für Haushalte mit Öl- oder Pelletheizung Vor der ersten Beratung der Energiepreisbremsen im Bundestag hat SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch gefordert, die Hilfen für Haushalte mit Öl-, Pellet- oder Flüssiggasheizungen zu verbessern. (Wirtschaft, 01.12.2022 - 01:03) weiterlesen...

Materialknappheit in Industrie rückläufig Die Materialknappheit in der deutschen Industrie ist zurückgegangen. (Wirtschaft, 30.11.2022 - 07:46) weiterlesen...