Irland, Luftfahrt

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat bei den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi für das deutsche Kabinenpersonal eine Einigung erzielt.

08.11.2018 - 15:03:47

Ryanair verkündet Einigung mit Verdi

Das teilte die Airline am Donnerstag mit. Demnach wurden ein Tarifvertrag unter Anwendung von deutschem Arbeitsrecht sowie ein Sozialplan unterzeichnet.

Unterdessen sprach Verdi von einer "Vorvereinbarung". Die Vereinbarung und der Sozialplan werden demnach gegenwärtig mit den Verdi-Mitgliedern bei Ryanair diskutiert. Eine Entscheidung werde erst nach Befragung der Mitglieder am 13. November 2018 erfolgen. Problematisch sehe man nach wie vor, dass Ryanair keine Betriebsräte zulasse, so Verdi. Die Vereinbarung bietet nach Angaben von Ryanair unter anderem Lohnerhöhungen für alle Kabinenbesatzungen von Ryanair in Deutschland in den kommenden zwei Jahren. "We are pleased to sign this CLA agreement with Verdi, which will lead to pay improvements and other benefits for our German based cabin crew, subject to them voting in favour of this agreement over the coming week", sagte Ryanair-Personalchef Eddie Wilson.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Drohnen-Testzentrum am insolventen Flughafen Cochstedt möglich. Der Haushaltsausschuss des Bundestags bewilligte am Donnerstag Gelder für das Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), wie die CDU/CSU-Fraktion mitteilte. Ob das DLR bei dem insolventen Flughafen als Investor einsteigt, steht aber noch nicht fest. Die Gespräche liefen noch, sagte ein DLR-Sprecher am Freitag. COCHSTEDT/BERLIN - Die Einrichtung eines Testzentrums für Drohnen am insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt rückt näher. (Boerse, 09.11.2018 - 14:36) weiterlesen...

Frankreich beschlagnahmt Ryanair-Flugzeug in Bordeaux. Die irische Airline solle so dazu gebracht werden, öffentliche Mittel zurückzuzahlen, teilte die zivile Luftfahrtbehörde am Freitag mit. BORDEAUX - Frankreich hat ein Flugzeug des Billigfliegers Ryanair am Flughafen Bordeaux beschlagnahmt. (Boerse, 09.11.2018 - 13:29) weiterlesen...

ROUNDUP Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung für Flugbegleiter. Das irische Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für die rund 1000 Flugbegleiter verständigt, wie beide Seiten am Donnerstag mitteilten. Die Einigung beinhalte auch einen Sozialplan für Beschäftigte von Stationen, die geschlossen werden. Ryanair erklärte, es sei ein Tarifvertrag unterzeichnet worden, Verdi hingegen sprach von einer Vorvereinbarung. FRANKFURT/DUBLIN - Nach mehreren Streiks bahnt sich im Dauer-Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair in Deutschland eine erste Einigung an. (Boerse, 08.11.2018 - 18:06) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP: Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung für Flugbegleite (Im 7. (Boerse, 08.11.2018 - 17:10) weiterlesen...

Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung für Flugbegleiter. Das irische Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für die rund 1000 Flugbegleiter verständigt, wie beide Seiten am Donnerstag mitteilten. Die Einigung beinhalte auch einen Sozialplan für Beschäftigte von Stationen, die geschlossen werden. Ryanair erklärte, es sei ein Tarifvertrag unterzeichnet worden, Verdi hingegen sprach von einer Vorvereinbarung. FRANKFURT/DUBLIN - Nach mehreren Streiks bahnt sich im Dauer-Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair in Deutschland eine erste Einigung an. (Boerse, 08.11.2018 - 16:40) weiterlesen...

Luftverkehr - Ryanair: Einigung bei Tarifverhandlungen mit Verdi Dublin - Die irische Billig-Airline Ryanair hat sich nach eigenen Angaben mit der Gewerkschaft Verdi bei den Tarifverhandlungen für ihr deutsches Kabinenpersonal geeinigt. (Wirtschaft, 08.11.2018 - 14:24) weiterlesen...