Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Luftfahrt, Deutsche

Die insolvente deutsche Konzerntochter des Reiseveranstalters Thomas Cook hat angekündigt, den Betrieb einzustellen.

21.11.2019 - 13:25:32

Deutsche Thomas-Cook-Tochter stellt Betrieb ein

Der Veranstalterbereich mit den Marken Neckermann Reisen, Air Marin und Thomas Cook Signature werde in der kommenden Woche eingestellt, sagte eine Sprecherin von Thomas Cook dem ZDF. Die Kündigungen an die Mitarbeiter würden voraussichtlich nächste Woche verschickt, so die Sprecherin weiter. Am 25. September hatte die deutsche Thomas-Cook-Tochter Insolvenz angemeldet, nachdem der britische Mutterkonzern Thomas Cook Group wenige Tage zuvor ebenfalls einen Insolvenzantrag gestellt hatte.

Für Teile der deutschen Thomas-Cook-Tochter gibt es bereits Käufer: So übernimmt die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof 106 der 126 Reisebüros der deutschen Thomas-Cook-Tochter. Dadurch werden laut Angeben des zuständigen Insolvenzverwalters mehr als 500 Arbeitsplätze in dem Bereich gesichert. Zudem erwirbt der türkische Reiseveranstalter Anex Tour den Spezialisten für Türkei-Reisen, Öger Tours, und den Last-Minute-Anbieter Bucher Reisen mit insgesamt 84 Mitarbeitern. Beide Deals stehen laut dem Insolvenzverwalter unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörde sowie des Gläubigerausschusses von Thomas Cook.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU-Klimapläne: Wirtschaft drängt auf mehr politische Unterstützung Die deutsche Wirtschaft drängt nach der Vorlage der neuen EU-Klimaschutzpläne auf mehr politische Unterstützung für die Unternehmen und fordert die Absenkung von bestehenden Abgaben auf den Strompreis. (Wirtschaft, 12.12.2019 - 01:03) weiterlesen...

Wirtschaft kritisiert neues Außensteuergesetz Die deutsche Wirtschaft hat ein neues Steuergesetz des Bundesfinanzministeriums zur Besteuerung ausländischer Tochtergesellschaften scharf kritisiert. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 20:49) weiterlesen...

Osram-Chef sieht Risiken bei Übernahme durch AMS Osram-Chef Olaf Berlien sieht Risiken bei der Übernahme des Lichtkonzerns durch den österreichischen Sensorikspezialisten AMS. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 19:21) weiterlesen...

E-Zigarettenhersteller prüfen Beschwerde gegen Tabakwerbeverbot Der E-Zigaretten-Branchenverband Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) zieht eine Verfassungsbeschwerde gegen das geplante Tabakwerbeverbot in Erwägung. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 17:22) weiterlesen...

Porsche-Chef mit Taycan-Verkaufszahlen hochzufrieden Kurz vor Einführung des Elektroautos "Taycan" ist Porsche mit den Verkäufen hochzufrieden. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 13:01) weiterlesen...

Importe und Exporte von Lithium-Ionen-Akkus gestiegen Lithium-Ionen-Akkumulatoren werden als Energiespeicher in Elektrofahrzeugen, Smartphones oder Akkuschraubern eingesetzt und sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 10:30) weiterlesen...