RSS-Beitrag

Die Entwicklung in den vergangenen Tagen bei der s?dafrikanisch-niederl?ndischen Holding Steinhoff l?sst bei den Anlegern vermutlich einige Fragezeichen zur?ck.

31.10.2021 - 19:25:33

Steinhoff: Am Montag wird es richtig spannend!. Der Aktienkurs schwankte zwischen 0,13 und 0,14 Euro, rutschte allerdings zeitweise auch bedrohlich unterhalb die Unterst?tzung von 13 Cent. Da wurde den meisten Aktion?ren vermutlich schon angst und bange.

Die Entwicklung in den vergangenen Tagen bei der s?dafrikanisch-niederl?ndischen Holding Steinhoff l?sst bei den Anlegern vermutlich einige Fragezeichen zur?ck. Der Aktienkurs schwankte zwischen 0,13 und 0,14 Euro, rutschte allerdings zeitweise auch bedrohlich unterhalb die Unterst?tzung von 13 Cent. Da wurde den meisten Aktion?ren vermutlich schon angst und bange. Den n?chsten Tagen kommt daher eine hohe Bedeutung zu?

Denn das Unternehmen hat in den vergangenen Wochen und Monaten seine Hausaufgaben gemacht und sich mit den Gl?ubigern geeinigt. In den Niederlanden wurde der ausgehandelte Vergleich bereits richterlich best?tigt, lediglich in S?dafrika steht der Richterspruch noch aus. Diesen wird es ? so die Ank?ndigung ? auch erst im Januar geben. F?r die Aktie geht es daher jetzt vermutlich eher um charttechnische Signale?

Da in den n?chsten Tagen kaum neue Impulse seitens Steinhoff zu erwarten sind, d?rften die Trader und Zocker den Ton angeben. Doch wie sollten sich Steinhoff-Anleger jetzt verhalten? Lohnt jetzt noch ein Verkauf? Oder sehen wir hier sogar schon wieder Kaufkurse? Wo liegen die wichtigen Chartmarken? Angesichts der hochspannenden Ausgangslage haben wir Aktie und Konzern noch einmal genau unter die Lupe genommen.?Hier gibts die Ergebnisse

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de