RSS-Beitrag

Die Deutsche Lufthansa war so etwas wie das Sinnbild der Corona-Krise.

04.11.2021 - 11:49:39

Lufthansa: Der Kranich hebt ab!. Die Ums?tze waren im vergangenen Jahr beinahe komplett weggebrochen. Doch jetzt hat sich das Unternehmen sp?rbar erholt, was sich auch im Aktienkurs widerspiegelt.

Die Deutsche Lufthansa war so etwas wie das Sinnbild der Corona-Krise. Die Ums?tze waren im vergangenen Jahr beinahe komplett weggebrochen. Doch jetzt hat sich das Unternehmen sp?rbar erholt, was sich auch im Aktienkurs widerspiegelt. Denn die Airline verzeichnet nun schon den zweiten Tag in Folge massive Kursgewinne und erobert damit verloren gegangenes Terrain in beeindruckender Manier zur?ck?

Gestern ver?ffentlichte die Lufthansa ihre Gesch?ftszahlen f?r das abgelaufene Quartal. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als 50 Prozent auf rund 5,2 Milliarden Euro gesteigert, wovon am Ende trotz zahlloser Sonderausgaben sogar ein wenig Gewinn ?brig blieb (17 Millionen Euro). Der Aktienkurs sprang darauf rund sieben Prozent nach oben. Heute geht es f?r den Kranich nun abermals mehr als vier Prozent in die H?he, womit die Aktie so teuer ist wie seit Anfang August nicht mehr!

Die Umstrukturierungen bei der Lufthansa zahlen sich also aus. Die Airline ist auf einem guten Weg aus der Krise und auch die Aktie k?nnte das Schlimmste ?berstanden haben. Doch sollten Anleger hier wirklich den Einstieg wagen? Wie hoch sind die Chancen tats?chlich und wo liegen die Risiken? In unserer exklusiven Sonderanalyse gehen wir genau diesen Fragen nach. Die Ergebnisse unserer Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen. Einfach hier klicken. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Deutsche Lufthansa der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Deutsche Lufthansa-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de