Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit dem Mainzer Biotech-Unternehmen BioNTech den 2.

27.12.2020 - 07:05:52

BioNTech: Erste Impfungen in Sachsen-Anhalt!. Weihnachtstag genutzt, zehntausende Impfstoffdosen an insgesamt 27 Standorte in Deutschland auszuliefern. Von diesen Standorten wurde das Vakzin anschlie?end an ?ber 400 Impfzentren im ganzen Land verteilt.

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit dem Mainzer Biotech-Unternehmen BioNTech den 2. Weihnachtstag genutzt, zehntausende Impfstoffdosen an insgesamt 27 Standorte in Deutschland auszuliefern. Von diesen Standorten wurde das Vakzin anschlie?end an ?ber 400 Impfzentren im ganzen Land verteilt. Eigentlich sollte erst am heutigen Sonntag mit den Impfungen begonnen werden, doch in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) wurde bereits am Samstag Nachmittag gestartet.

Einfach hier klicken.

Noch in diesem Jahr m?chte BioNTech rund eine Million Impfstoffdosen ausliefern. Die n?chsten planm??igen Liefertage daf?r sind Montag und Mittwoch. Geht es in diesem Tempo weiter, bestehen gute Chancen, dass Deutschland bereits im zweiten Quartal ausreichend Menschen geimpft hat, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Damit zahlt sich BioNTechs monatelange Entwicklungsarbeit jetzt auch in barer M?nze aus.

Steht BioNTech damit vor einer rosigen Zukunft? Sollten Anleger jetzt noch einsteigen? Oder sind Moderna oder CureVac die bessere Wahl? Lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderstudie, welche Impfstoff-Aktien das gr??te Potenzial haben. Jetzt zu Weihnachten k?nnen Sie die Studie ausnahmsweise kostenlos abrufen. Hier geht’s zum Download.

@ anlegerverlag.de