Finanzindustrie, Versicherer

Die Athene Lebensversicherung will in den nächsten Jahren in Deutschland massiv durch Zukäufe wachsen.

25.07.2017 - 09:49:54

Versicherer Athene peilt größere Zukäufe in Deutschland an

"Wir wollen mittelfristig zur Nummer Eins unter den Spezialplattformen zur Konsolidierung von Lebensversicherungen in Deutschland werden", sagte Vorstandschefin Ina Kirchhof dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Dafür streben wir eine Reihe von Transaktionen an ? in Deutschland, aber auch im übrigen Europa."

Geld dafür ist ausreichend vorhanden. Erst im April sammelte der Athene-Mutterkonzern 2,2 Milliarden Euro an frischem Kapital ein, um über seine Wiesbadener Tochter in Deutschland und Europa Lebensversicherungsbestände zu kaufen. Der Markt für den sogenannten Run-Off von Lebensversicherungen gewinnt damit deutlich an Fahrt. Dabei legen Versicherer ihre Alt-Verträge samt Eigenmitteln und Kapitalanlagen in die Hände professioneller Abwickler. Diese führen die Verträge weiter und übernehmen alle Rechte und Verpflichtungen. Ein derartiger Verkauf galt in Deutschland lange als Tabu. Bisher haben nur eine Handvoll meist kleiner Bestände den Besitzer gewechselt. Einige Versicherer wickeln Bestände ohne Neugeschäft lieber selbst ab, als sie zu verkaufen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!