Vermischtes, Sidra Medicine

Deutsche Experten treiben Gesundheitsversorgung am Golf voran

06.11.2018 - 12:36:36

Deutsche Experten treiben Gesundheitsversorgung am Golf voran. Doha - Am 12. November findet die feierliche Eröffnung von Sidra Medicine in Doha, der Hauptstadt Katars, statt. An dem hochmodernen, volldigitalen und akademischen Frauen- und Kinderkrankenhaus sind auch deutsche Spitzenärzte wie Prof Dr. Helmut Hummler (Pädiatrie), Dr. Karim Kalache (Gynäkologie) ...

Doha - Am 12. November findet die feierliche Eröffnung von Sidra Medicine in Doha, der Hauptstadt Katars, statt. An dem hochmodernen, volldigitalen und akademischen Frauen- und Kinderkrankenhaus sind auch deutsche Spitzenärzte wie Prof Dr. Helmut Hummler (Pädiatrie), Dr. Karim Kalache (Gynäkologie) sowie Prof. Christof von Kalle (Forschung & Entwicklung) tätig. Die Klinik kooperiert zudem mit Forschungseinrichtungen aus Deutschland.

Sidra Medicine kann mit internationalen Spitzenkliniken und Forschungsinstituten konkurrieren. So verfügt das Krankenhaus über ein eigenes biomedizinisches Forschungszentrum. Im April verpflichtete es weiterhin Professor Christof von Kalle als Chief Research Officer. Der 56-Jährige war zuvor als Leiter der Abteilung "Translationale Onkologie" am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg tätig. Bei Sidra möchte er künftig alle Bestrebungen aus den einzelnen Forschungsbereichen unter einem großen Programm bündeln.

Dazu gehört zum Beispiel das Forschungsprojekt zur akuten Leukämie bei Kindern, an dem unter anderem die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg beteiligt ist. Innerhalb des Programms versuchen Wissenschaftler diejenigen Mechanismen im Körper von Patienten zu identifizieren, die für die Unterdrückung des Immunsystems bei akuter Leukämie verantwortlich sind. Damit helfen die Forscher, neue Ansatzpunkte in der Therapie zu identifizieren und Immuntherapie-Behandlungen effektiv entwickeln zu können.

Fokus auf Frauen- und Kindergesundheit Sidra Medicine ist auf die erstklassige Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Frauen spezialisiert. Das Krankenhaus begegnet somit Kapazitätsengpässen innerhalb des katarischen Krankenhaussystems. Hinzu kommt die neu gewonnene Bedarfsdeckung im Bereich pädiatrischer Spezialfälle.

Das Krankenhaus ist mit neuesten medizinischen Technologien ausgestattet und kooperiert mit namenhaften Partnern der Gesundheitsbranche wie Weill-Cornell Medicine, Hamad Medical Corporation, Primary Health Care Corporation (PHCC) und Qatar Biobank. Sidra Medicine setzt mit seinem Angebot neue Maßstäbe in der Gesundheitsversorgung von Katar und der gesamten Golfregion.

Weitere Informationen unter: https://www.sidra.org

OTS: Sidra Medicine newsroom: http://www.presseportal.de/nr/132371 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_132371.rss2

Pressekontakt: fischerAppelt, relations GmbH Aileen Apitz Tel. +49 40 899 699 327 aileen.apitz@fischerappelt.de

@ presseportal.de