BOEING CO, US0970231058

DETROIT / CHICAGO - Angesichts des sich zuspitzenden Handelsstreits der weltgrößten Wirtschaftsmächte USA und China haben führende US-Konzerne die Regierungen zur Mäßigung aufgerufen.

05.04.2018 - 05:52:24

US-Konzerne appellieren im Handelsstreit an USA und China. "Wir drängen beide Länder, sich in einem konstruktiven Dialog zu engagieren und eine nachhaltige Handelspolitik zu verfolgen", teilte der größte US-Autobauer General Motors am Mittwoch (Ortszeit) mit.

zeigte sich indes zuversichtlich, dass der Dialog fortgesetzt werde. Beide Regierungen hätten zwar Pläne umrissen, die der Luftfahrtindustrie schaden könnten. Bislang seien diese "drastischen Maßnahmen" aber nicht umgesetzt worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

FARNBOROUGH: Boeing hängt Airbus bei Neuaufträgen auf der Messe ab. Insgesamt sammelte der US-Konzern seit Montag Aufträge und Vorverträge über 528 Verkehrsflugzeuge ein, wie er am Donnerstag auf der Luftfahrtschau südwestlich von London mitteilte. Der europäische Rivale Airbus kam lediglich auf 431 Maschinen. FARNBOROUGH - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing hat seinen Rivalen Airbus auf der Luftfahrtmesse in Farnborough bei Neubestellungen deutlich abgehängt. (Boerse, 19.07.2018 - 16:21) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Boeing meldet weiteren Auftrag über 100 Jets - Kunde bleibt anonym. Laut Listenpreisen habe der Auftrag einen Gesamtwert von 11,7 Milliarden US-Dollar (gut 10 Mrd Euro). FARNBOROUGH - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing aus den USA am Donnerstag auf der Luftfahrtmesse bei London mit. (Boerse, 19.07.2018 - 09:51) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Fluglinie VietJet bestellt weitere 100 Boeing-Maschinen. Der Billigflieger VietJet unterzeichnete am Mittwoch einen Vorvertrag über weitere 100 Mittelstreckenjets aus der 737-MAX-Reihe. Der Großteil der Bestellung entfällt mit 80 Maschinen auf die Langversion 737-MAX-10, wie Vertreter beider Unternehmen auf der Farnborough Airshow bei London bekanntgaben. VietJet hatte bereits vor zwei Jahren 100 Boeing-Mittelstreckenjets geordert. FARNBOROUGH - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing hat einen Großauftrag aus Vietnam an Land gezogen. (Boerse, 18.07.2018 - 12:57) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Boeing erhält US-Auftrag für neue Präsidentenmaschine Air Force One. Für 3,9 Milliarden US-Dollar soll Boeing zwei der Flugzeuge auf Basis des Boeing-Jumbos 747-8 planen und bauen, wie das US-Verteidigungsministerium am Dienstagabend mitteilte. Der Deal war im Februar informell ausgehandelt worden. Boeing kann damit während der gerade laufenden Luftfahrtmesse im britischen Farnborough einen weiteren Großauftrag verbuchen. WASHINGTON/FARNBOROUGH - Die USA und der Flugzeugbauer Boeing haben nach langem Streit den Kaufvertrag über die neue Präsidentenmaschine Air Force One abgeschlossen. (Boerse, 18.07.2018 - 11:07) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Boeing punktet mit Frachtjets - Airbus-Großkunden tun geheimnisvoll. Deren Käufer wollten zunächst aber unerkannt bleiben. FARNBOROUGH - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing sicherte sich Vorverträge über 100 Mittelstreckenjets der A320neo-Reihe und acht Großraumflugzeuge von Typ A350. (Boerse, 17.07.2018 - 13:20) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Boeing rechnet mit weiter wachsender Flugzeug-Nachfrage FARNBOROUGH - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing bei erwarteten rund 37 400 Maschinen nur Flugzeuge für mindestens 100 Passagiere berücksichtigt. (Boerse, 17.07.2018 - 11:31) weiterlesen...