Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Industrie, Arbeitsmarkt

Der Wirtschaftsflügel der SPD attackiert das geplante Lieferkettengesetz der Großen Koalition.

23.10.2020 - 13:18:36

SPD-Wirtschaftsflügel kritisiert Lieferkettengesetz

"Gut gemeint ist nicht gut gemacht oder realitätstauglich", sagte Matthias Machnig, Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums, dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. "Wer in Deutschland nicht die Hygienesituation in Schlachthöfen oder die flächendeckende Einhaltung der Mindestlöhne überprüfen kann, muss erklären, wie er dies weltweit bei Tausenden Unternehmen und Zehntausenden von Zulieferern kontrollieren und durchsetzen will."

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hatten einen Entwurf vorgelegt, der deutsche Unternehmen verpflichtet, für die Beachtung von Menschenrechten und Sozialstandards bei Zulieferern im Ausland zu sorgen. Das Vorhaben drohe, deutsche Unternehmen "mit Berichtspflichten zu überfrachten" und zum Rückzug "aus internationalen Märkten" zu bewegen, heißt es in einem Papier des Forums. SPD-Wirtschaftssprecher Bernd Westphal, der für den Koalitionsentwurf eintritt, fordert eine Lösung in Brüssel. "Die Bundesregierung muss für ein EU-Konzept kämpfen", sagte er.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Justizminister wollen Familienauszeit für Top-Manager ermöglichen Die Debatte um gesetzliche Auszeiten für Vorstände börsennotierter Unternehmen im Fall von Krankheit oder Schwangerschaft gewinnt an Fahrt. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 04:02) weiterlesen...

Handwerkspräsident für weitere Überbrückungs- und Liquiditätshilfen Vor der Bund-Länder-Schalte zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer eine stärkere Unterstützung der Wirtschaft gefordert. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 01:03) weiterlesen...

FDP will Aufstockung der Hilfen für Selbstständige Die FDP fordert die Bundesregierung auf, die Hilfen für Selbstständige deutlich aufzustocken. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 00:03) weiterlesen...

Durchschnittslohn von Supermarktverkäufern in Coronakrise gesunken Verkäufer in deutschen Supermärkten haben 2020 im Schnitt weniger verdient als im Vorjahr. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 00:03) weiterlesen...

AOK-Bundesverband dringt auf deutliche Erhöhung der Bundesmittel Der AOK-Bundesverband hat vor der am Mittwoch beginnenden Ministerpräsidentenkonferenz an Bund und Länder appelliert, die finanziellen Zuschüsse für die gesetzlichen Krankenkassen deutlich aufzustocken. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 00:02) weiterlesen...

Handelsverband fürchtet bei verschärften Auflagen Hamsterkäufe Die Absicht des Bundes, dem Einzelhandel schärfere Corona-Auflagen aufzubürden, stößt beim Handelsverband Deutschland (HDE) auf scharfe Kritik. (Wirtschaft, 24.11.2020 - 22:34) weiterlesen...