RSS-Beitrag

Der Windkraftanlagenbauer Nordex wird heute ?bel abgestraft.

03.11.2021 - 18:40:36

Nordex mit angsteinfl??ender Talfahrt. DAS steckt dahinter!. Die d?nische Konkurrenz Vestas hat die Gesch?ftszahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und dabei die Erwartungen der Analysten deutlich verfehlt. Doch nicht so sehr der R?ckblick macht den Anlegern Sorgen, vielmehr die Prognose f?r das Gesamtjahr.

Der Windkraftanlagenbauer Nordex wird heute ?bel abgestraft. Die d?nische Konkurrenz Vestas hat die Gesch?ftszahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und dabei die Erwartungen der Analysten deutlich verfehlt. Doch nicht so sehr der R?ckblick macht den Anlegern Sorgen, vielmehr die Prognose f?r das Gesamtjahr. Denn Vestas hat den Ausblick einmal mehr nach unten korrigiert und geht aufgrund der gestiegenen Rohstoffpreise und Lieferengp?ssen von einer deutlich kleineren Gewinnmarge aus?

Anleger nahmen diese Bef?rchtungen zum Anlass, auch Nordex-Papiere ohne ?Sinn und Verstand? auf den Markt zu werfen. Die Aktie notiert zur Stunde im Bereich von 13,50 und verliert damit fast 1,70 Euro. Das entspricht einem Minus von weit ?ber zehn Prozent im Vergleich zum gestrigen Abend. Mit diesem Abschlag werden die kompletten Gewinne der vergangenen drei Wochen auf einen Schlag wieder abverkauft!

Dabei konnte Nordex k?rzlich mit seinen eigenen Zahlen f?r das dritte Quartal absolut ?berzeugen und ein massives Umsatzwachstum pr?sentieren.? Ist die heutige Reaktion also ?berzogen? Sollten Anleger jetzt alle Aktien verkaufen? Oder sehen wir hier vielleicht sogar Kaufkurse? Angesichts des aktuellen Absturzes haben wir Unternehmen und Aktienkurs einmal genauer unter die Lupe genommen. Die Resultate haben wir in einem brandneuen Nordex-eBook f?r Sie zusammengefasst.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nordex der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nordex-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de