Energie, Stadtwerke-Verband

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) lehnt ein Vorziehen der Gaspreisbremse auf Januar ab.

24.10.2022 - 14:42:03

Stadtwerke-Verband gegen Vorziehen der Gaspreisbremse

"Die zweite Stufe der Gaspreisbremse einfach von März auf Januar vorzuziehen, ist technisch nicht so schnell umzusetzen", sagte VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Wenn die Politik im Januar und Februar eine zusätzliche Entlastung wünscht, dann wäre es besser, die Dezember-Lösung zu wiederholen."

Das wäre "schnell umsetzbar". Zur Begründung sagte Liebing: "Je komplexer das Konzept zur Preisbremse, desto aufwändiger dessen Umsetzung. Unter anderem müssen Abrechnungsverfahren und IT umgestellt werden. Fazit: Die zweite Stufe der Gaspreisbremse ist nicht auf Knopfdruck umsetzbar." Der Stadtwerke-Verband weist damit eine Forderung der Ministerpräsidenten zurück. Diese hatten am Freitag angemahnt, die Gaspreisbremse bereits im Januar einzuführen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de