Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla schafft es momentan nicht, die PS auf die Stra?e zu bringen.

14.12.2020 - 10:48:35

Tesla: der Hype ist vorbei!. Sowohl bei den Abverk?ufen als auch beim Aktienwert l?sst Tesla momentan ordentlich schleifen. Die Anleger sind davon wenig begeistert und ziehen die Aktie in den Keller.

Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla schafft es momentan nicht, die PS auf die Stra?e zu bringen. Sowohl bei den Abverk?ufen als auch beim Aktienwert l?sst Tesla momentan ordentlich schleifen. Die Anleger sind davon wenig begeistert und ziehen die Aktie in den Keller. Wird nun auch die magische Marke von 500 Euro direkt wieder unterschritten?

Anleger-Tipp:?Wir haben heute ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk f?r Sie. Denn in unserem neuen Sonderreport stellen wir Ihnen die gr??ten Aktien-Favoriten f?r 2021 vor.?Einfach hier klicken.

Eigentlich h?tte man einen solchen Einbruch von Tesla nicht erwartet. Die Aktie hat sich im Jahresverlauf 2020 mehr als verf?nffacht! Da war man Abst?rze nicht mehr gewohnt. Allerdings sollte man dazu sagen, dass die Aktie sich schon aus deutlich schlimmeren Tiefs wieder befreit hat. Diese kleine Ausnahme nach unten tritt nur auf, weil sich zwei Autos schlechter verkaufen als geplant. Also kein Grund zur Sorge!

Tesla muss nur zeitnah wieder schaffen, auf sich aufmerksam zu machen. Das ist allerdings f?r das Unternehmen von CEO Elon Musk absolut kein Problem. Die Aktie wird zeitnah wieder in die H?he schie?en, darauf kann man sich als Anleger freuen und sich bereits in Stellung bringen. Heute verliert die Aktie allerdings erstmal 0,40 Prozent. Dadurch geht der Kursverlauf um 2,00 Euro zur?ck und steht nur noch bei 501,10 Euro!

Fazit:?Bei Tesla ist also einiges los. Aber z?hlt die Aktie auch zu den Gewinnern von morgen? Wir haben in unserem brandaktuellen Sonderreport die Favoriten f?r 2021 f?r Sie zusammengestellt. Den Report k?nnen Sie?hier ausnahmsweise kostenlos anfordern.

@ anlegerverlag.de