Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Industrie, Umsatz

Der Umsatz der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland hat im Juni 2020 weiter zugelegt.

29.07.2020 - 10:12:55

Umsatz der gewerblichen Wirtschaft legt weiter zu

Der nominale Umsatz stieg saison- und kalenderbereinigt um 2,8 Prozent gegenüber dem Vormonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland, lag der nominale Umsatz saison- und kalenderbereinigt um 9,6 Prozent niedriger.

Für Mai 2020 wurde das Umsatzplus durch mittlerweile nahezu vollständige Daten auf +6,6 Prozent gegenüber dem Vormonat revidiert (vorläufiger Wert: +3,3 Prozent). Der Grund für die hohe Korrektur ist den Statistikern zufolge, dass die Steuerpflichtigen ihre Umsatzsteuervoranmeldungen einen Monat später abgeben können. In den Monaten März und April war der Umsatzindex aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie um 7,5 Prozent und 10,8 Prozent gesunken.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Immobilienwirtschaft gegen Mietendeckel für Gewerbeimmobilien Die deutsche Immobilienwirtschaft hat den Vorschlag von Linken-Chef Bernd Riexinger zur Einführung eines Mietendeckels für Gewerbeimmobilien vehement zurückgewiesen. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 20:43) weiterlesen...

Immobilienwirtschaft: Altmaier-Vorstoß rettet Innenstädte nicht Der Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zur Rettung der Innenstädte ist in der deutschen Immobilienwirtschaft auf ein verhaltenes Echo gestoßen. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 19:13) weiterlesen...

Burda-Chef will eigene digitale Infrastruktur in Europa Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen plädiert für digitale Souveränität in Europa. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 09:10) weiterlesen...

Verschärfte Westbalkan-Regelung sorgt für Unmut in Baubranche Die verschärften Einreiseregeln für Arbeitskräfte vom Westbalkan sorgen für Unmut in der Baubranche. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 08:37) weiterlesen...

Mittelstandbeauftragter warnt vor zweitem Lockdown Der Mittelstandbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), hat vor einem erneuten Lockdown wegen steigender Corona-Infektionen gewarnt. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 05:03) weiterlesen...

Linken-Chef fordert Mietendeckel für Gewerbeimmobilien Angesichts des rasanten Anstiegs von Mieten und Leerständen in deutschen Innenstädten fordert Linken-Chef Bernd Riexinger einen Mietendeckel für Gewerbeimmobilien. (Wirtschaft, 03.08.2020 - 05:03) weiterlesen...