Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Studienleiter

Der Studienleiter des Curevac-Impfstoffs, Peter Kremsner, rechnet mit einer Zulassung des Impfstoffes im April.

12.02.2021 - 12:54:54

Studienleiter: Zulassung des Curevac-Impfstoffs im April möglich

"Die Zulassung kann im April ? wenn alles gut läuft ? stattfinden und dann kann die Auslieferung beginnen", sagte er der RTL/n-tv-Redaktion. Die Produktion laufe schon.

Ausreichende Verträglichkeits- und Sicherheitsdaten erwartet der Tropenmediziner der Uniklinik Tübingen bis Mitte März und dann hofft er auf genügend Wirksamkeitsdaten. Dazu müssten sich mindestens 52 Probanden aus der Placebogruppe mit dem Virus infizieren. Curevac-Gründer Ingmar Hoerr hatte zuvor den Fokus auf eine einfachere Lagerung als Grund dafür genannt, warum sein Unternehmen bei der Impfstoff-Entwicklung länger gebraucht hat als andere. "Was Curevac auszeichnet, ist, dass in der präklinischen Entwicklung ein ganz großer Wert auf die Temperaturstabilität gelegt wurde. Für diese Forschung ging natürlich Zeit ins Land", hatte er dem "Mannheimer Morgen" gesagt. Man müsse hinterfragen: "Ein bei minus 80 Grad gelagerter Impfstoff, der mag für die westliche Welt funktionieren. Aber das ist ein Unding für Entwicklungsländer."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Scholz will Öffnungsschritte mit Selbsttests verbinden Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat vor den nächsten Bund-Länder-Beratungen Öffnungsschritte in Verbindung mit Schnelltests angemahnt. (Wirtschaft, 24.02.2021 - 19:11) weiterlesen...

Roche: Schnelltests für zu Hause gibt es genug Der Basler Pharmariese Roche sieht für Schnelltests für zu Hause ausreichende Angebote. (Wirtschaft, 24.02.2021 - 09:42) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Vorhang auf? Kulturszene bereit für Zuschauer. Ein neues Konzept gibt den Spielstätten Hoffnung. Aus der Politik kommen zudem positive Signale. Die Corona-Pandemie wirkt wie ein dicker Vorhang zwischen Kulturszene und Zuschauern. (Unterhaltung, 22.02.2021 - 17:52) weiterlesen...

Kliniken verzeichnen im Januar 20 Prozent Erlösrückgang Die Kliniken in Deutschland haben im Januar 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat 1,8 Milliarden Euro weniger eingenommen, was etwa einem Rückgang von 20 Prozent entspricht. (Wirtschaft, 22.02.2021 - 00:03) weiterlesen...

Lockerungen - Drei-Stufen-Plan soll Großveranstaltungen wieder ermöglichen Wie können Kultur, Sport und Veranstaltungsbranche wieder eine Perspektive bekommen? Verbände wollen dazu nun einen gemeinsamen Plan präsentieren - mit Unterstützung aus der Wissenschaft. (Politik, 20.02.2021 - 14:32) weiterlesen...

Biontech-Gründer Sahin wehrt sich gegen Wucher-Vorwurf Der Gründer des deutschen Impfstoff?Herstellers Biontech, Ugur Sahin, wehrt sich gegen den Vorwurf, Biontech habe von der EU-Kommission überhöhte Preise gefordert. (Wirtschaft, 20.02.2021 - 00:58) weiterlesen...