Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wirtschaftskrise, Kommunen

Der Städte- und Gemeindebund hat sich der Forderung von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nach einem Programm zur Rettung der von der Coronakrise hart getroffenen Innenstädte angeschlossen.

18.07.2020 - 12:58:17

Kommunen fordern Programm zur Rettung der Innenstädte

"Viele Geschäfte müssen schließen, Kaufhausketten ziehen sich zurück", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben) und verwies auf eine Schätzung des Handelsverbands HDE, wonach bis zu 50.000 Geschäften für immer schließen müssen. "Vor diesem Hintergrund ist es richtig und wichtig, ein Aktionsprogramm zur Belebung der Innenstädte zu konzipieren. Die Kommunen müssen in der Lage sein, Leerstände gegebenenfalls selbst zu erwerben und einer neuen Nutzung zuzuführen."

Darunter sollten nicht nur neue Geschäfte fallen, sondern auch Wohnraum oder etwa die Schaffung neuer grüner Oasen in den immer heißer werdenden Innenstädten, so Landsberg. Göring-Eckart hatte Investitionen in Milliardenhöhe und eine Verschiebung der Sperrstunde gefordert, um Innenstädte in der Coronakrise wieder zu beleben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bundestag beschließt Grundgesetzänderung zur Kommunen-Entlastung Der Bundestag hat am Donnerstag eine Grundgesetzänderung zur Entlastung der Kommunen auf den Weg gebracht. (Wirtschaft, 17.09.2020 - 21:56) weiterlesen...

DB und EVG einigen sich auf Corona-Tarifpaket Die Deutsche Bahn (DB) und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich nach wochenlangen Verhandlungen auf ein umfassendes Corona-Tarifpaket verständigt. (Wirtschaft, 17.09.2020 - 19:52) weiterlesen...

Fresenius-Chef warnt vor harten Corona-Maßnahmen Stephan Sturm, Chef des Medizintechnik- und Gesundheitstechnologiekonzerns Fresenius, appelliert an die Politik, bei steigenden Infektionszahlen die Maßnahmen aus dem Frühjahr nicht blind zu wiederholen. (Wirtschaft, 17.09.2020 - 19:16) weiterlesen...

Südwest-SPD und IG Metall fordern neues Konjunkturpaket Die SPD und die IG Metall in Baden-Württemberg fordern ein weiteres Konjunkturpaket, welches auch Kaufanreize für Autos mit Verbrennungsmotoren enthalten soll. (Wirtschaft, 17.09.2020 - 15:07) weiterlesen...

Hypovereinsbank-Chef fürchtet keine Pleitewelle in Deutschland Michael Diederich, der Vorstandssprecher der Hypovereinsbank, glaubt nicht an eine Pleitewelle. (Wirtschaft, 16.09.2020 - 18:21) weiterlesen...

FDP und Grüne machen Weg für Corona-Hilfen für Kommunen frei Deutschlands Kommunen können mit rascher Finanzhilfe vom Bund wegen der coronabedingten Ausnahmeausfälle rechnen - nach der Grünen-Fraktion hat auch die FDP-Fraktion entschieden, der erforderlichen Grundgesetzänderung am Donnerstag im Bundestag zuzustimmen. (Wirtschaft, 16.09.2020 - 13:56) weiterlesen...