Immobilien, Straßenverkehr

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im April 2017 um 0,9 Prozent höher gewesen als im Vormonat.

23.06.2017 - 09:11:28

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April gestiegen

Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Februar bis April 2017 gegenüber November 2016 bis Januar 2017 um 1,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2017 um 6,4 Prozent höher.

In den ersten vier Monaten 2017 stieg er um 5,1 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im April 2017 nominal mit rund 6,3 Milliarden Euro um 2,6 Prozent höher als im April 2016, teilten die Statistiker weiter mit: Ein höherer Auftragseingang in einem April sei zuletzt vor 23 Jahren erreicht worden (1994: 6,6 Milliarden Euro). Im Vergleich zu den ersten vier Monaten 2016 stiegen die Auftragseingänge in den ersten vier Monaten 2017 nominal um 7,8 Prozent.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Harley-Davidson distanziert sich von Trumps Strafzoll-Politik Der möglicherweise von EU-Strafzöllen bedrohte Harley-Davidson-Konzern spricht sich für "freien und fairen" Handel aus - und distanziert sich damit auch von US-Importbeschränkungen, die Präsident Donald Trump ins Auge gefasst hat. (Wirtschaft, 20.02.2018 - 20:23) weiterlesen...

Audi-Chef Stadler weist Spekulationen um Rücktritt zurück Audi-Chef Rupert Stadler fürchtet ungeachtet der Gerüchte um seine Ablösung nicht um seinen Job. (Wirtschaft, 20.02.2018 - 20:18) weiterlesen...

PKV wegen Niedrigzinsen immer stärker unter Druck Die aktuellen Niedrigzinsen bringen die Private Krankenversicherung in Deutschland immer stärker unter Druck. (Wirtschaft, 19.02.2018 - 15:51) weiterlesen...

Gastgewerbeumsatz im Jahr 2017 um 0,9 Prozent gestiegen Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Jahr 2017 preisbereinigt 0,9 Prozent mehr umgesetzt als im entsprechenden Vorjahresmonat. (Wirtschaft, 19.02.2018 - 08:25) weiterlesen...

Theurer: Diesel-Nachrüstung muss von Autoindustrie bezahlt werden Der Vorschlag einer von der Bundesregierung eingesetzten Expertengruppe, die Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen auch durch Steuergelder zu finanzieren, stößt in der FDP auf Empörung. (Wirtschaft, 16.02.2018 - 14:48) weiterlesen...

DocMorris droht mit Klage gegen geplantes Verbot für Arzneiversand Die von Union und SPD geplanten Einschränkungen für Versandapotheken könnten schnell ein Fall für die Gerichte werden. (Wirtschaft, 16.02.2018 - 10:47) weiterlesen...