Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wirtschaftskrise, Gesundheit

Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, hat härtere Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung gefordert.

25.10.2020 - 00:08:12

Außenhandelspräsident verlangt härtere Maßnahmen gegen Pandemie

"Wir müssen unter allen Umständen die Pandemie unter Kontrolle halten, um einen erneuten Shutdown vermeiden zu können", sagte Börner der "Bild am Sonntag". Dazu verlangte Börner "ein noch viel stärkeres Herunterfahren des öffentlichen Lebens".

Zur Begründung sagte der Verbandschef: "Je länger wir damit warten, umso größer wird der Schaden für die Gesundheit der Menschen und auch für die Wirtschaft. Lieber jetzt entschlossen handeln, auch wenn es schmerzhaft ist, damit uns nicht die Zeit davonrennt." Auch die "Kontaktbeschränkungen müssen im öffentlichen und privaten Umfeld noch viel weiter gehen", so der Außenhandelspräsident.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Rehberg verlangt Umstellung der Corona-Überbrückungshilfen Unions-Haushaltsexperte Eckhardt Rehberg (CDU) fordert eine Umstellung der wirtschaftlichen Corona-Überbrückungshilfen. (Wirtschaft, 04.12.2020 - 05:03) weiterlesen...

Umfrage: Viele Handelsvermieter lehnen Mietanpassungen ab Viele Vermieter von Gewerberäumen sind nicht zu Erleichterungen für Mieter in der Coronakrise bereit. (Wirtschaft, 04.12.2020 - 04:02) weiterlesen...

Bund will mit EU-Hilfen für Kohleregionen Haushalt entlasten Die Milliardenhilfen der EU für den Strukturwandel nach dem Kohleausstieg sollen den betroffenen Regionen in Nordrhein-Westfalen und Ostdeutschland nun doch nicht zusätzlich zur Verfügung stehen. (Wirtschaft, 04.12.2020 - 01:04) weiterlesen...

Dehoga verlangt Öffnungsperspektive ab dem 10. Januar Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat ein höheres Tempo beim Impfstoff, bei Schnelltests und bei der Kontaktnachverfolgung gefordert, damit Hotels und Gaststätten nach dem 10. (Wirtschaft, 03.12.2020 - 12:40) weiterlesen...

Wirtschaftsminister: Über 100.000 Anträge auf Novemberhilfen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Geschwindigkeit der Auszahlungen bei den Novemberhilfen verteidigt und auf die aktuellsten Zahlen der Anträge hingewiesen. (Wirtschaft, 03.12.2020 - 09:21) weiterlesen...

Altmaier fordert realistischen Blick auf Folgen der Pandemie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat einen "realistischen Blick" auf die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie gefordert. (Wirtschaft, 03.12.2020 - 09:05) weiterlesen...