Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Der Pharma-Konzern Bayer hat heute seine Zahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und konnte dabei die Analystensch?tzungen teilweise deutlich ?berbieten.

09.11.2021 - 12:22:21

Bayers neues Kursziel nach den Zahlen macht Lust auf mehr!. Das Unternehmen erl?ste von Juli bis September rund 9,8 Milliarden Euro. Immerhin ein Plus von 15 Prozent gegen?ber dem Vorjahr. Von dieser Summe blieben als EBITDA rund 1,94 Milliarden Euro ?brig.

Der Pharma-Konzern Bayer hat heute seine Zahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und konnte dabei die Analystensch?tzungen teilweise deutlich ?berbieten. Das Unternehmen erl?ste von Juli bis September rund 9,8 Milliarden Euro. Immerhin ein Plus von 15 Prozent gegen?ber dem Vorjahr. Von dieser Summe blieben als EBITDA rund 1,94 Milliarden Euro ?brig. Das sind rund 16 Prozent als im Vorjahreszeitraum. Noch wichtiger:

Analysten hatten lediglich mit einem Gewinn von 1,94 Milliarden Euro gerechnet! Prompt haben die Kollegen von JP Morgan ihre Studie zum Pharma-Konzern ?berarbeitet und eine neue Einsch?tzung abgegeben. ?Overweight? lautet hier die klare Empfehlung. Das Kursziel liegt bei 67 Euro. Heute kann Bayer bereits zulegen und sich wohl endg?ltig ?ber der 50-Euro-Marke etablieren. Bis zum Erreichen des Ziels von 67 Euro h?tte die Aktie noch rund 30 Prozent Luft.?

Ist das nun der endg?ltige Durchbruch f?r Bayer? Kann sich die Aktie oberhalb von 50 Euro behaupten? Sind 67 Euro wirklich realistisch? Und wie gro? ist das Risiko eines neuerlichen R?ckschlags? Um all diese Fragen geht es in der brandaktuellen Bayer-Sonderstudie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Bayer der letzten drei Monate. F?r eine ausf?hrliche Bayer-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de