RSS-Beitrag

Der Pharma-Konzern Bayer arbeitet weiter an einer erfolgreichen Zukunft.

05.12.2021 - 17:29:04

Bayer: UBS hebt den Daumen - unglaubliches Kursziel!. K?rzlich ver?ffentlichte das Unternehmen erste Studienergebnisse bzw. klinische Daten zum Prostatamedikament Nubeqa, die durchaus vielversprechend waren. Auch der Aktienkurs hatte sich bis zum Auftauchen der Omikron-Variante positiv entwickelt und konnte sogar erstmals seit Monaten wieder die 50-Euro-Marke ?berbieten.

Der Pharma-Konzern Bayer arbeitet weiter an einer erfolgreichen Zukunft. K?rzlich ver?ffentlichte das Unternehmen erste Studienergebnisse bzw. klinische Daten zum Prostatamedikament Nubeqa, die durchaus vielversprechend waren. Auch der Aktienkurs hatte sich bis zum Auftauchen der Omikron-Variante positiv entwickelt und konnte sogar erstmals seit Monaten wieder die 50-Euro-Marke ?berbieten. Zuletzt ging es jedoch mit dem Gesamtmarkt wieder nach unten, wobei das Potenzial von Bayer extrem zu sein scheint.?

Denn die Kollegen von der UBS haben die Unternehmen am Freitag erneut auf den Pr?fstand gestellt und kommen zu einer positiven Einsch?tzung f?r die Leverkusener. So bleibt es bei einer klaren Kaufempfehlung f?r Bayer, wobei Analyst Michael Leuchten das Kursziel unver?ndert bel?sst. UBS sieht Bayer bei einem Kurs von 85 Euro als fair bewertet an. Das entspricht aus heutiger Sicht einem Aufw?rtspotenzial von mehr als 90 Prozent!

Ist das nun das endg?ltige Startsignal f?r Bayer? Sollten die Anleger die aktuelle Schw?che also noch schnell zum Einstieg nutzen? Und wie gro? ist das Risiko eines neuerlichen R?ckschlags? Um all diese Fragen geht es in der brandaktuellen Bayer-Sonderstudie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Bayer der letzten drei Monate. F?r eine ausf?hrliche Bayer-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de